Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 481.

  • Benutzer-Avatarbild

    Echo - First Reflection

    Kalle - - Demon's Eye

    Beitrag

    Jan2.jpg Eine Nachricht von Demon's Eye: facebook.com/demonseyemusic Zitat von Demon´s Eye: „ Ganze sechsmal stand unser neuer Bassmann Jan Dickmann mit uns auf der Bühne und hat dabei das Publikum voll von seinen Fähigkeiten überzeugt, als uns dummerweise Corona ausgebremst hat. Jan hat die Zwangspause sinnvoll genutzt und mit seinem Kumpel Mathis ein echt tolles Album aufgenommen. "Echo" ist der Name des Projekts und das Album heißt "First Reflection". 10 amtliche Eigenkompositionen sind zu hö…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe mir das Album eben auf Spotify komplett angehört. Die CD ist wie gesagt bestellt. Ich habe es erst einmal gehört und bin sehr erstaunt wie HEAVY das Album ist. Vielleicht das härteste Glenn Hughes Album überhaupt? Sehr gut und sehr straight gesungen, klasse Bass. Gitarrensolos sind mit zunächst nicht aufgefallen. Die Drums sind auch super. Einen Song singt der Drummer. Kein großer Sänger.. Nach dem ersten Hören sehr gewphnungsbedürftig, weil es zwar abwechslungsreich - aber durchgehend …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe gerade festgestellt. Dass die CD nicht direkt von Amazon kommen soll, sonder von Unter-Anbieter: "hotshotrecordsmailorder" aus Bremen. Das ist für eine Neuerscheinung merkwürdig. Amazon direkt hat sie gar nicht im Angebot....

  • Benutzer-Avatarbild

    Na, dann habe ich eine Verrmutung. Ich habe erst vor ein paar Tagen bestellt und ich vermute, dass von der Scheibe mehr geordert wurden als erwartet. Wobei ich weniger glaube, dass es an Amazon liegt, sondern am Hersteller. In einer guten Lagerhaltung macht man die Läger nicht mehr so voll, sondern erwartet, dass der Hersteller "Just In Time" liefert. Das war übrigens vor über 30 Jahren meine Diplomarbeit... Hinzu kommt, dass auch der Hersteller und auch Amazon mit Coronausfällen zu kämpfen habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigentlich habe ich heute die Dead Daisies erwartet. Bekomme aber gerade eine Mail von Amazon, dass sich die Lieferung verzögert: 6. Februar bis 11. März. Geht es nur mir so, oder betrifft es nur Amazon? Kalle Nachtrag: Bei Media Markt steht Lieferung ab 30.01.2021....

  • Benutzer-Avatarbild

    Fools

    Kalle - - Deep Purple

    Beitrag

    Bombi, das stimmt, Du wurdest vermisst. Schön, dass Du wieder da bist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fools

    Kalle - - Deep Purple

    Beitrag

    Zitat von Bombenleger: „Guten Abend zusammen, Fachfrage an die Spezialisten...wurde "Fools" auf der Fireball Tour bzw. in den 70ern jemals live gespielt?“ Nein. Nur ein Teil des Solos hat Blackmore immer mal wieder gespielt. Die Stelle mti dem Lautstärkeregler. Erst mit Morse haben sie es live gespielt. Leider. Einer meiner Lieblingssongs. Rehearsals 1971: youtube.com/watch?v=kPTH4X4cjk0

  • Benutzer-Avatarbild

    Whitesnake im Beat-Club

    Kalle - - Whitesnake / David Coverdale

    Beitrag

    Die beiden Konzerte (Ludwigshafen und Donnington) sind wür mich die einzigen echten Live-Video-Dokumente der guten Whitenake-Zeit, wenn man mal von Clips und Fernsehauftritten (Old Grey Whistle Test...) absieht. Leider gibt es aber kein gutes komplettes Live-Video aus der Zeit mit Marsden. Das einzige, leider recht kurze und dunkle ist dieses: Washington 1980 - es war auch auf der großen Box'o'Snakes: youtube.com/watch?v=zuSWXK3OUe0&t=5s Schade, dass es da nicht mehr gibt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Whitesnake im Beat-Club

    Kalle - - Whitesnake / David Coverdale

    Beitrag

    Zitat von John Wayne: „ Als Zeitdokument hätte ich sowas natürlich gerne. Ganz toll und bereitet mir Gänsehaut. “ Das Teilkonzert wurde damals im Deutschen Fernsehen übertragen. Ich warte auch schon lange auf eine offizielle Veröffentichung. Gerade, wo die gesamte Besetzung außer Coverdale und Hodgkinson nicht mehr unter uns weil, wäre es eine tolles Dokument. Beim offiziell veröffentlichten Donnington-Konzert aus dem gleichen Jahr wurude statt "Crying In The Rain" noch "Mistreated" gespielt. Zi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Whitesnake im Beat-Club

    Kalle - - Whitesnake / David Coverdale

    Beitrag

    Zitat von nainallig: „Gestern hat Lutz Hanker im Beat-Club dem Drummer Aynsley Dunbar nachträglich zum 75. Geburtstag (10. Januar) gratuliert und aus diesem Anlass "Crying In The Rain" von Whitesnake gespielt - ein wirklich toller Rocksong, finde ich und deshalb würdig, einem solch großartigen Drummer zum Geburtstag zu widmen. Rock on! nainallig“ Ist immer toll, wenn einem großen Musiker zum Geburtstag Ehre erwiesen wird. Die Liste der Leute, mit denen er gespielt hat ist unglaublich. Siehe engl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    Kalle - - Roger Glover

    Beitrag

    Manchmal passieren solche Dinge. Aber vielleicht an Juan die Möglichkeit, die sachen zu verschieben. Wenigstens ist das verkehrte Thema erst einmal gegessen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Konzerte von Deep Purple in Jakarta 1975

    Kalle - - Deep Purple

    Beitrag

    Zitat von beetle: „hatten wir nicht vor kurzem einen Thread mit dem Konzert in Jakarta? Konzerte in Indonesien 1975 “ War mir nicht bewusst, das das ein eigenständiger Thread war. Mir ging es darum, dass es ein eigenständiger WIKI-Eintrag ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Konzerte von Deep Purple in Jakarta 1975

    Kalle - - Deep Purple

    Beitrag

    Auf der Startseite der deutschen Wikipedia ist heute unter "schon gewusst" ein LInk zu dem Wiki-Eintrag über die schrecklichen Konzerten in Jakarta 1975: Hier ist der sehr lesenwerte Wiki-Eintrag: de.wikipedia.org/wiki/Konzerte…ep_Purple_in_Jakarta_1975 Gerne verweise ich auch wie immer auf die Seiten von Dirk: purple.de/dirk/purple/mark4.php

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Whitesnake-Seite dazu:whitesnake.com/the-blues-album/ whitesnake.com/the-blues-album/ Die ersten beiden Alben (Love- und Rock-Songs) sind nett, sind doch auch ein paar unveröffentlichte Tracks und einige Re-Mixe dabei. Da mir klar war, dass auf dem "Blues-Album" kein Song aus der "echten" Whitesnake-Zeit dabei sein werden, hatte ich gehofft, dass ein paar neue richtige Bluessongs dabei wären. Vor allen Dingen, weil ich glaube, dass David doch schon reichlich abgenutzte Stimme, dafür besonder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dons neues Album + Fabrik

    Kalle - - Don Airey

    Beitrag

    4 Songs aus Hamburg waren ja schon auf der "One Of A Kind" als Bonus veröffentlich. Gute Qualiät. Leider fehlte das Bar-Intro zu "Since You Been Gone". Ich gehe davon aus, dass es hier komplett ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dons neues Album + Fabrik

    Kalle - - Don Airey

    Beitrag

    Oh, das ist cool. Man gut, nur Audio, dann sieht man mich nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gillan Interviews

    Kalle - - Ian Gillan

    Beitrag

    MTV Headbanges Ball, Hard 'n Heavy (Tele 5), Mosh, Monsters Of Rock - das waren in den 80ern richtig tolle Fernsehshows mit sehr vielen Live-Interviews und Clips. Moderatoren: Mick Wall, Sabina Classen, Anette Hopfenmüller etc.... Vieles liegt bei mir noch auf Stereo-VHS rum, habe damals jede Woche aufgenommen. Müsste ich mal Digitalisieren, aber mir fehlt Zeit und Geduld. Die Original-Aufnahmen bei MTV sind glaube ich alle vernichtet worden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier gibt es (noch) den komplette Live Stream - fast 2 Stunden - man muss aber fünf Minuten warten - kann es leiderr nicht herunterladen. youtu.be/QKdzanUgSsg

  • Benutzer-Avatarbild

    Quelle: thehighwaystar.com/thsblog/2020/12/12/two-instead-of-one/ Da scheint es einiges neues aus dem Lager der Rainbow-Sänger zu geben: Aus dem Highway Star (Übersetzung von Kalle und Google): Zitat von The Highway Star: „ Es gibt eine Art Seifenoper im DP-Stammbaum, besonders in seinem Rainbow-Zweig. Wir haben Anfang dieses Jahres berichtet, dass Graham Bonnet sich mit dem ursprünglichen Alcatrazz-Bassisten Gary Shea und dem Keyboarder Jimmy Waldo für eine Band-Reunion zusammengetan hat. Im Ju…

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, so eine Zusammenstellung kann ich mir auch selbst basteln - und die Stücke ohne Hughes sind auch klasse. Wenn man die Maxis und Remaster hat, sind auch die "Bonus Tracks" nichts Neues. Gute Idee, aber so ganz ohne wirklich Neues wurde eine Chance vertan. Für den, der die Scheiben von Phenomena nicht alle kennt, dem sei die Zusammenstellung wärmstens empfohlen. Sehr gute, kommerzielle Rocksongs von Glenn Hughes sehr einfühlsam interpretiert ohne die Funk-Soul-Seite raushängen zu lassen. Vor…