Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 337.

  • Benutzer-Avatarbild

    Puh und boah. OK. Ich kenn den Film auch. Aber ehrlich: Was glaubt ihr, was dieser junge, dynamische Gitarrenspieler von sich gegeben hätte, wenn ihm, von wem auch immer, weisgesagt worden wäre, das er so ab 1970 zu einem der lautesten und zerstörerischsten Gitarrenspieler dieses Planeten mutiere? Nun, er könnte gesagt haben: "Dream on." ABER, er wurde einer der schlimmsten seiner Zunft. Wie es uns bekannt ist, fielen ihm viele Verstärkeranlagen und ganze Regenwälder von Gitarren zum Opfer. Keep…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da ich momentan auch über mehr Zeit als Bier und Chanty verfüge, habe ich mir die Band auf YT angeschaut. Also, nicht schlecht, Herr Specht. Gefällt mir wirklich gut, was da so geboten wird. @Yvonne: Da haste was gutes aufgetan!!! Keep on rockin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Interview mit Steve Morse

    heavy metal gmbh - - Steve Morse

    Beitrag

    Ein gutes Solo zu ruinieren ist nicht weiter schwierig. Man braucht nur ein sehr schlechtes Gitarrenspiel und schon klappt es auch mit dem Solo ruinieren. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Fresse, sowas erleben auch nur die Herren von DP. Ganz ehrlich, in solchen Ländern konnte man doch kein Konzert veranstalten. Die hätten die Musiker von der Bühne geschossen. Nee, da bleib ich lieber im Westerwald, in dem so ungemütlichen und mit viel Schnee versehenen Wald im Westen. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Lüdenscheid, 8.12.1970

    heavy metal gmbh - - Interviews ~ Berichte

    Beitrag

    Genauso war es. Bei den ganzen Vorbands waren wir vorm Mischpult und abends in Reihe 1. NÜCHTERN!!! Und einen Tag später in Pforzheim wurde einer umgebracht. Wilde Zeiten, aber nicht bei einer der Shows, sondern draußen. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Lüdenscheid, 8.12.1970

    heavy metal gmbh - - Interviews ~ Berichte

    Beitrag

    Na, es gab schlimmeres. MOR 1987 in Nürnberg. Randale vorm Einlaß, Randale vor der Bühne, Übergriffe auf Frauen und als abends Dio und dann DP spielten, lagen die Randalebrüder sturzbesoffen in ihrer P. und K. und die braven standen in den ersten Reihen und genossen die Shows. Ok. Ein Rockkonzert von DP und anderen Größen war eben kein Kasperletheather und es hat auch schon mal gerappelt. That was rock´n roll. Menschenskind, wir waren jung und brauchten das. Und es hat uns nicht geschadet. Im Ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    heavy metal gmbh - - Roger Glover

    Beitrag

    Profilneurotiker!!! Ein astreiner Begriff DAS BIN ICH AUCH. Hehehe, Profilneurotiker. Kleiner halt die Klappe und geh zu Bett. Keep on rockin und gute N8. @Yvonne:

  • Benutzer-Avatarbild

    Klasse Gitarrenarbeit, auch der Gesang klingt schön. Von allem nicht zu viel und nicht zu wenig. Ein sehr angenehmer Kontrast zu dem ganzen Coronamist und dem restlichen Chaos vor Weihnachten. Gefällt mir. Keep on rockin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sei mal ehrlich, Frank, glaubst Du denn allen Ernstes, das wir in der Lage wären, solch einen Schrott wie die von Dir genannten CD´s überhaupt produzieren zu können? Mir fehlen dazu mittlerweile die Ideen. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    heavy metal gmbh - - Roger Glover

    Beitrag

    From me to you: Happy Birthday, dear Roger. for the long time. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Interview

    heavy metal gmbh - - Roger Glover

    Beitrag

    kann auch nicht. Das Zeug ist in meiner Bar. Und genau da gehört es hin!!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ebenfalls ein HAPPY BIRTHDAY. Das sind die Leute, die man schon ein Leben lang kennt. @Kalle: Fender Precision Baß damals, Fender Telecasterbaß heute. Marshallamps damals und ne kleine Anlage heute. All the best and Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Gillan Interviews

    heavy metal gmbh - - Ian Gillan

    Beitrag

    Hallo Hans-Jürgen. Ich wollte Deinen Punkt 2 nicht so drastisch beschreiben, aber so steht es auch im Brockhaus. Ich habe meine Ausführung des Begriffes halt nur in Kurzform weitergegeben. Keep on rockin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gillan Interviews

    heavy metal gmbh - - Ian Gillan

    Beitrag

    @Yvonne: OK. Aber nur wenn ich Lust dazu habe und vor allem nicht an Tagen, an denen ich mich über eine "Schranze" ärgern mußte, wie z.B. heute morgen. @Kalle: Schranze ist die Bezeichnung für Höfling. Quelle: Der Duden. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Gillan Interviews

    heavy metal gmbh - - Ian Gillan

    Beitrag

    @tumeni: Dann werde doch deutlicher. Im übrigen interssiert mich Deine Meinung reichlich wenig. Ich bin alt genug, zu sehen, wohin der Hase läuft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gillan Interviews

    heavy metal gmbh - - Ian Gillan

    Beitrag

    Die Long good bye-Tour wurde radikal beendet, jedoch nicht von Purple, sondern von den Politschranzen dieser Welt. Ich denke mal, daß wir in diesem Leben DP nie mehr sehen werden und das letzte Konzert, bei dem wir waren, war wirklich das letzte. Mehr sage ich nicht dazu, denn dann laufe ich Gefahr, gesperrt zu werden. Keep on rockin.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Hans-Jürgen. Dann treff Dich mal mit der Dame und Sie werden ganz bestimmt geholfen bei das Alzheimer in das Gehirn. Keep on Rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    SOTW in der Werbung/im TV

    heavy metal gmbh - - Deep Purple

    Beitrag

    So muß ne Gitarrenanlage aussehen und nicht anders. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    SOTW in der Werbung/im TV

    heavy metal gmbh - - Deep Purple

    Beitrag

    Diesem Mr. Knallgas sollte man ein fettes Double Dislike geben und ihm nen Schweißbrenner an der A.... halten. Dann kann er Space Truckin intonieren weil es mit ihm in Lichtgeschwindigkeit in eine Erdumlaufbahn geht. War der Typ nicht auch mal in irgendeiner "Show" von den Privaten??? RTL oder SAT1 oder sonstwo. Das Like gilt daher Yvonne, die mutig ihre Trauer ausdrückt, für welchen Scheiß Smoke herhalten muß. Keep on rockin

  • Benutzer-Avatarbild

    Neues von Blackmore's Night

    heavy metal gmbh - - Ritchie Blackmore

    Beitrag

    Hallo dirie: Leider bist Du einer der "Spätgeborenen". Meine Erkrankung mit dem RB-Virus fing 1972 an. Von da an konnte man die Entwicklung des MIB mitverfolgen. Und ich denke, die Jahre 1976-1978 waren seine beste Zeit mit Rainbow. Es erfolgte ab 1980 (1979 habe ich kein Konzert gesehen) die Wendung vom Hardrock Richtung Mainstream, um den amerikanischen Markt zu erobern und endete mit dem wohl, his own words, (des besten Sängers) bekannten Zusammmenbruch von Rainbow. Zum Glück gab es die Reuni…