Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 314.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tour 2021

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    Das wird gewiss klappen, Sputnik V sei Dank. In Deutschland wird es das erste Live Konzert am 29. Februar 2031 geben, wegen der hervorragenden Impfstrategie hierzulande. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Richie spielt bei Heinz Burt

    nainallig - - Ritchie Blackmore

    Beitrag

    Bitte glaubt nicht, dass die hier aufgeführte Band "Rainbows" irgendetwas mit "Ritchie Blackmore's Rainbow" zu tun hat. Der Song "My Baby, Baby Ballaballa" der Erstgenannten wurde ins "Guiness Book Of Records" aufgenommen mit der Begründung, der Song enthalte den anspruchsvollsten Text der Musikgeschichte. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Tour 2021

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    Abstinenzler bin ich fast immer, nämlich in allen Schaltjahren, in denen ich am 30. Februar Geburtstagswünsche verbreiten kann. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Der "Second Element"-Song ist der beste, den ich von BN bisher gehört habe. Kurioserweise erinnert er ein wenig an Songs, die man auf "Angelfire" findet. Hier ist die Steve Morse Band gemeinsam mit Sarah Spencer am Werke. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Tour 2021

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    Günther, ich nehme dich beim Wort!!! Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Für mich ist das ganz einfach: lebte ich mit Ritchie Blackmore zusammen, hätten wir getrennte Schlafzimmer, wenn ich aber mit Candice zusammenleben würde, könnte ein Schlafzimmer womöglich ausreichen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Steve und sein Equipment

    nainallig - - Steve Morse

    Beitrag

    Mir ist das Design eines Instruments eigentlich erstens wurscht und zweitens schnuppe. Hauptsache der Besitzer kann gekonnt damit umgehen und die richtigen Töne aus dem Instrument herauszaubern. Hier ist Steve über jeden Zweifel erhaben. Und andersherum: Ich stelle mir vor, eine "Stradivari"-Violine oder einen "Steinway"-Flügel zu besitzen. Eine Horrorvorstellung, denn es wäre eine absolute Vergeudung wunderbarer und wunderschöner Instrumente, denn ich könnte auch aus diesen Instrumenten nur gru…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Album "Whoosh!"

    nainallig - - Album - "Whoosh!"

    Beitrag

    Außerdem stört mich der aufgesetzt wirkende Jugendslang, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das schon im Originaltext angelegt ist oder erst in der (dann freilich sehr schludrigen) Übersetzung. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Album "Whoosh!"

    nainallig - - Album - "Whoosh!"

    Beitrag

    Ich bin nicht übermäßig begeistert von Popoffs Buch "Das ultimative Deep Purple Kompendium". Es gibt sehr lange Passagen, in denen sehr unterschiedliche Rockmusiker ausführlich zu Wort kommen. Und wenn man sie lässt, neigen Rockmusiker sehr zum sogenannten "Rockerlatein", also dazu, jede Einzelheit extrem blumig und ausführlich zu erzählen. Die Folge: Ein ums andere Mal geht der rote Faden, den ich für ein solches Buchprojekt für unabdingbar halte, verloren. Ich kenne ein DP-Buch, das ich für en…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fools

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    Meine Vorliebe für "Fireball" ist hinreichend bekannt, weil ich besonders die ungeheure musikalische Vielfalt, das breite Spektrum, sehr bewundere. Und "Fools" gehört schon seit langer Zeit zu meinen DP-Lieblingssongs ever. Die beiden Live-Versionen aus dem Jahr 2000 (Montreux, Rotterdam Ahoy) gefallen mir sehr und gehören meines Erachtens zu den absoluten Live-Höhepunkten der Morse-Ära. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Gestern hat Lutz Hanker im Beat-Club dem Drummer Aynsley Dunbar nachträglich zum 75. Geburtstag (10. Januar) gratuliert und aus diesem Anlass "Crying In The Rain" von Whitesnake gespielt - ein wirklich toller Rocksong, finde ich und deshalb würdig, einem solch großartigen Drummer zum Geburtstag zu widmen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    nainallig - - Roger Glover

    Beitrag

    Mir tut es leid, dass dieser Thread diese Richtung eingenommen hat. Vergessen wir nicht: Wir haben hier einem der größten Gegenwartskünstler, der zudem unter Seinesgleichen zu den nettesten und bodenständigsten Menschen gehört, zum 75. Geburtstag gratuliert, das war der eigentliche Sinn dieses Threads. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Jakarta-Auftritte und das polizeiliche Drumherum werden auch im Sailer/Roth-Buch, S. 313 ff. (3. Auflage) beschrieben. Es kann schon ein erhebliches Risiko darin bestehen, in Ländern aufzutreten, die von Militärdiktatoren beherrscht werden. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    nainallig - - Roger Glover

    Beitrag

    Zitat von missusuniverse: „Danke! Immerhin, einen Solo-Titel und einen von DP, das ist doch eine gute Ausbeute für einen Geburtstagsgruß“ Die "gute Ausbeute" muss man relativ sehen. Es gab ähnliche Anlässe, die dazu führten, dass Lutz Hanker oder Bernd Schleßelmann 5 oder 6 Titel des betreffenden Künstlers gespielt haben, oder ihm eine geschlossene halbe Stunde gewidmet haben. Und genau in dieser Liga spielt auch Roger Glover!!! Deshalb war ich ein wenig enttäuscht, dass es nur für 2 Songs gerei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    nainallig - - Roger Glover

    Beitrag

    Ich zitiere aus dem nicht veröffentlichten Bibelteil "Genesis" (1. Buch Mose): "Nachdem sich Gott am siebten Tage ausgeruht hatte, schuf er am achten Tage den Verstand, den er allen Wesen einpflanzte. Dem Menschen gab er zudem die Gabe der Satire bei." Wir sollten diese Gabe beizeiten nutzen, denn ernsthaft kann man sich mit Unsinn (wie er von besagter Person hier ausgeschieden wird) nicht auseinandersetzen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Radomir Roelke: „Blackmore - ich liebe dich“ Meines Wissens ist Blackmore schon vergeben - an eine gewisse Candice Night. Eigentlich Schade! Aber unerfüllte oder nicht erwiderte Liebe soll ja besonders intensiv sein. Insofern ist das alles wieder sehr hoffnungsvoll. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    nainallig - - Roger Glover

    Beitrag

    Zitat von missusuniverse: „Du wirst uns sicherlich berichten, welche Purple oder auch Solo Songs gespielt wurden.“ Bernd Schleßelmann hat heute leider nur zwei Songs gespielt: "Via Miami" (Gillan/Glover) und "Never Before" (DP). Einen Höhepunkt hatte er allerdings noch im Programm: "Firth Of Fifth", mein Lieblingssong von Genesis, ein wahres Feuerwerk sehr unterschiedlicher musikalischer Traditionen und Einflüsse. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich finde, WAHNSINN ist ein ganz hervorragender literarischer Begriff - und drückt authentisch unsere Gefühlslage aus, wenn wieder ein neues Album unserer Helden in der Mache ist. Übrigens war Erich Kästner zu Lebzeiten der Meinung, dass sogar "Scheiße" ein literarischer Ausdruck sein könne, natürlich nur, wenn er thematisch und dramaturgisch passt. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    nainallig - - Roger Glover

    Beitrag

    Ich weigere mich, ein "Dislike" zu geben. Warum? Auch 'den Daumen nach unten' muss man sich redlich verdienen, es muss zumindest die Spur von Inhalt erkennbar sein, auch wenn er mir nicht passt. Was Radomir Frank (oder Frank Radomir?) hier betreibt, ist aber schlecht verstandener Buddhismus - das Nichts als inhaltslose Hülle ohne jegliche Substanz. Das sehen die Buddhisten, wenn ich es recht verstanden habe, ein bisschen anders. Wie wäre es mal mit der Wahrheit - mit dem Zorn darüber, dass es di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rogers Fünfundsiebzigster

    nainallig - - Roger Glover

    Beitrag

    Zitat von missusuniverse: „Du wirst uns sicherlich berichten, welche Purple oder auch Solo Songs gespielt wurden.“ Ich wüsste es schon, wenn Lutz Hanker den nächsten Beat-Club moderieren würde, denn der hat mir die Info gemailt. Kommenden Samstag ist aber mal wieder sein Kollege Bernd Schleßelmann dran - und mit dem habe ich leider keinen Mail-Kontakt. Du kannst aber Woche für Woche sehen, welche Songs im jeweiligen Beat-Club gespielt wurden. Einfach Radio Bremen 1 bei Google eintippen und dann …