Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 411.

  • Benutzer-Avatarbild

    Manches, das in dieser Diskussion gesagt wurde, hat dieses wunderbare Instrument gar nicht verdient. Die Strat ist etwa so alt wie ich. ​Man wird mir nicht vorwerfen, dass ich eine zu euphorische Meinung zu Musikjournalisten habe, aber es gibt für mich eine große Ausnahme: Lutz Hanker von Radio Bremen. Er zeichnet (hoffentlich noch sehr lange) verantwortlich für den Radio Bremen 1 Beat-Club, der jeden Samstag von 13.05 - 15 Uhr gesendet wird. 2014 hatte er mal wieder ein Special vorbereitet: zum…

  • Benutzer-Avatarbild

    Claude Nobs gestorben

    nainallig - - Interviews ~ Berichte

    Beitrag

    Was wäre die zentraleuropäische Rockmusikkultur ohne solche Visionäre wie Claude Nobs oder "Mike" Leckebusch? Auf jeden Fall erheblich ärmer, das steht einwandfrei fest. Die beiden hatten eine Art 7. Sinn für (noch unbekannte) Künstler, von deren Durchbruch sie fest überzeugt waren. Als sie 1969 Deep Purple für den Beat-Club/ Montreux-Festival einluden, war die Band in Europa noch weitgehend unbekannt, die Unterschrift von Ian Gillan unter den Vertrag, der seine DP-Mitgliedschaft manifestierte, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von beetle: „vielleicht mache ich das - aber das Plektrum kann mein Mann besser nutzen“ ​Liebe Beate, eine solche Beute behandelt man doch nicht als ordinären Gebrauchsgegenstand, sondern wie eine heilige Reliquie. Du solltest das Plektrum in Bernstein einfassen lassen und dann als ewigen Glücksbringer verdammt gut aufbewahren. ​Ach ja, nun kenne ich eure Vorlieben und bedaure es sehr, dass ich nicht über Maiks Grübchen verfüge.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von missusuniverse: „Und wer entdeckt diesmal den Hund?“ Iiiich - ich habe den Hund entdeckt. Ganz links am Bildrand war er ungefähr bei Sekunde 40 zu sehen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist schon erstaunlich, auf welche sehr feine Nuancen es ankommt. Ich bin ja schon froh, wenn ich das SOTW-Grundriff auf meiner Akustik-Gitarre im Schrum-Schrum-Modus (und den entsprechenden Barré-Griffen) einigermaßen unfallfrei hinbekomme. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie heißt es so schön in der Bibel: Selig sind, die in Bilbao wohnen. Was für ein Programm! Zwei Giganten der Rockmusik, Steve Winwood und Glenn Hughes im Programm. So etwas regt stets meine Fantasie an. Wie wäre es, wenn diese beiden Künstler mal für ein Projekt ihren Kram zusammenschmeißen würden? Glenn als Sänger und Bassist, Steve als Sänger, Gitarrist und Keyboarder - fürs Studio bräuchten sie zusätzlich nur noch einen Drummer. Und als höchst willkommener Nebeneffekt käme auch noch heraus, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine wahrhaft großartige Version. Meines Erachtens ist ein solcher Gesang nicht möglich ohne eine profunde klassische Gesangsausbildung. So wie er die Töne, auch die schwierigsten, über lange Zeit hält, das kann kein 'Hobbysänger'. ​Und das Orchester: Handelt es sich womöglich im dasselbe Orchester (natürlich mit teilweise modifizierter Besetzung), das im Jahr 2000 die Concerto-Tour in Europa begleitet hat (dokumentiert u. a. in "Live at Rotterdam Ahoy")? Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    50 Jahre Deep Purple

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    Luxusprobleme sind das, wenn man mich fragt. Mit 66 - das liegt noch Ewigkeiten von euch entfernt. Aber was sich die Herren John und (Sir) Paul da einst ausgeheckt haben, das will in unmittelbarer Zukunft Wirklichkeit werden. "Wenn ich älter werde und meine Haare verliere (das könnt ihr vergessen - bäh!), viele Jahre entfernt von jetzt (das war euer Problem, meine Herren, ihr wart viel zu jung, um in das Alter zu blicken). Wirst du mir dann noch einen Gruß zum Valentinstag schicken, oder einen G…

  • Benutzer-Avatarbild

    50 Jahre Deep Purple

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    À la Bonheur: Gewiss stehe ich nicht im Ruf, überzogene Lobhudeleien über gängige journalistische Arbeit in die Menge zu streuen. Aber dieser Artikel spiegelt solide journalistische Arbeit wider und ist für alle informativ, die gerade damit beginnen, sich mit den Genres Hard Rock und Heavy Metal zu beschäftigen. Mehr verlange ich ja gar nicht, aber warum wird selbst das in den gängigen Medien so selten geliefert? Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    50 Jahre Deep Purple

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    Ich werde da auf eine ganz andere Publikation warten - Motto: Was lange währt, wird endlich gut - hoffentlich! Der Autor muss in der Öffentlichkeit selbstverständlich geheim bleiben. Nur so viel: Dem Vernehmen nach fängt er mit "R" an und endet mit "oger Glover". Lange angekündigt, nun zum Fuffzichsten sollte es dann doch endlich erscheinen. Um es frei mit Ernst Bloch auszudrücken: Die Zeit reift und kreißt zugleich. Der Zustand (des Nichterscheinens) ist elend und niederträchtig, der Weg heraus…

  • Benutzer-Avatarbild

    SOTW als DNA

    nainallig - - Deep Purple

    Beitrag

    Die Idee ist phänomenal, aber sie wird am falschen Objekt erprobt. Rauchendes Wasser als humangenetische Erbinformation, das könnte schon in früher Kindheit zu überschwappenden, um nicht zu sagen, überhitzten Temperamenten führen. Nein, man sollte "Perfect Strangers" zu einem Bestandteil der menschlichen DNA - und zwar weltweit - machen. Das führt nämlich dazu, dass jedes Kind gleichsam als Völkerverständigungsgenie das Licht der Welt erblickt - und von vorn herein keinerlei Berührungsängste zu …

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist interessant, Kaffee nach traditioneller Art zu kochen, also nach dem Motto: Tee muss ziehen, Kaffee muss sich setzen. Und das Ergebnis dieses Setzvorgangs ist bunt und interessant. Kaffeesatz sieht immer anders aus - und man kann unterschiedliche Dinge aus diesen variablen Konstellationen herauslesen. Ich frage mich, aus welchem Kaffeesatz diese neue Meldung herausgelesen wurde. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von heavy metal gmbh: „liebes Käferchen, eines hast Du nicht berechnet. Das wir ja alle nicht mehr die allerjüngsten sind, kannst Du bei Hans Jürgen 5 Tage, 23 Stunden und 59 Minuten einrechnen und bei mir 3 Tage. Und das Wandern ist nicht mehr meine Lust. Nur noch hoch die Tassen. Keep on rockin“ ​Na, Wolfgang, du wirst dich wundern. Mal 'ne nette Bergwanderung mit 1000 m Höhenunterschied: Mal sehen, wer von Uns eher bei der Berghütte ist ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Kommt man denn da noch rechtzeitig an, wenn man es gewohnt ist, auf 'Schusters Rappen' unterwegs zu sein??? Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Don Airey Solo 2018

    nainallig - - Don Airey

    Beitrag

    Yvonne, bei all den Hiobsbotschaften über restlos verirrte Tourneewege stellt sich die existentielle Frage: Wo bekommt man möglichst schnell eine Fuhre Beißholz her, das man braucht, damit Wut nicht etwa in der Zerstörung ganzer Stadtteile mündet. Kanalisierung heißt das Zauberwort. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Don Airey Solo 2018

    nainallig - - Don Airey

    Beitrag

    Zitat von heavy metal gmbh: „Nordseeküstääää am plattdeutschen Strand“ ​Nö, da hast du den falschen Text in die Hände bekommen. Original geht das so: Ja bei Werder Bremen, da wackelt die Wand, denn der deutsche Meister kommt vom Weserstrand". Bei vorsichtiger Betrachtung der aktuellen Bundesliga-Tabelle wird einem jedoch schnell klar, dass es sich um ein älteres Lied handelt. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei all den Angeboten gilt: Wenn man zu Fuß zum Veranstaltungsort gelangen will, ist es womöglich jetzt schon zu spät, aufzubrechen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Demon's Eye in Buchholz - die Zweite

    nainallig - - Demon's Eye

    Beitrag

    Ach ja, natürlich auch: Herzlichen Glückwunsch, Andree, zum Geburtstag - leider erst nachträglich, aber umso mehr von Herzen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Demon's Eye in Buchholz - die Zweite

    nainallig - - Demon's Eye

    Beitrag

    Vielen Dank, kluasklaus und Wrongman für die tollen Videos. Leider werde ich im Moment von einer ausgewachsenen Wintererkältung mit eingebauter Magenverstimmung gequält, aber ich bin mir ganz sicher, dass die Videos zum Therapieerfolg nachhaltig beitragen werden. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Demon's Eye in Buchholz - die Zweite

    nainallig - - Demon's Eye

    Beitrag

    Heute (gestern) habe ich in meiner Tostedter Stammkneipe zwei gute Bekannte getroffen, die auch beim DE-Konzert in Buchholz waren, der eine etwa in meinem Alter, der andere 30 Jahre jünger. Beide höchst solide Deep Purple-Fans (was im Übrigen meine ohnehin nicht zu erschütternde Meinung stützt, dass DP-Musik generationsübergreifend begeistert). Beide waren unisono begeistert vom Demon's Eye-Konzert - und beide wollen wiederkommen, wenn die Band wieder in Buchholz spielt. Natürlich habe ich ihnen…