Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 498.

  • Benutzer-Avatarbild

    Don Airey Solo 2018

    nainallig - - Don Airey

    Beitrag

    Dem Glückwunsch schließe ich mich gern an, gerade noch rechtzeitig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gillan Interviews

    nainallig - - Ian Gillan

    Beitrag

    Al Capone, ein wenig in die Jahre gekommen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Juristen-Englisch ist genauso rätselhaft wie Juristen-Deutsch. Selbst Namen ändern sich dort. Vor Gericht (wo alle ohnehin nur noch in Gottes Hand sind) heißt ein berühmter Sänger also David Cloverdale. ​Ich weiß übrigens nicht, wie die Autoren in Kalles Einspielung darauf kommen, dass die Mitglieder von Rod Evans DP vormals nicht nur bei Steppenwolf, sondern z. T. auch bei der Band "The Traffic" gespielt hätten. Eigentlich kenne ich die Line-Ups bei Traffic recht gut, keiner der aufgeführten Mu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nur eines verstehe ich dann nicht. Warum hat sich die Band Bogus Deep Purple genannt und sich nicht einen Namen gegeben, in dem "Steppenwolf" auftaucht? Denn Steppenwolf waren in den USA ähnlich populär wie Deep Purple - und man hätte sich womöglich etliche juristische Unannehmlichkeiten ersparen können. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    In der aktuellen "eclipsed"-Ausgabe werden im Rahmen der DP-Serie diesmal die Sänger behandelt. Und hier wird auch noch einmal kurz auf die US-Tour eingegangen, die Rod Evans 1980 unter dem Namen "Deep Purple" (oder "New Deep Purple") absolviert und wohl auch gehörig in den Sand gesetzt hat. Neu an dieser Information (falls es sich nicht um ein Fake handelt) ist, dass seine musikalischen Mitstreiter (zum Teil) vormalige "Steppenwolf"-Mitglieder waren. Stimmt das? Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Demon´s Eye in Gensingen

    nainallig - - Demon's Eye

    Beitrag

    So ist das: 0 : 1 gegen Deutschland, aber 10 : 0 für Demon's Eye. Sowas nennt man einen Kantersieg. Daran sollten sich die müden National-Kicker mal ein Beispiel nehmen. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Bernie Marsden

    nainallig - - Whitesnake / David Coverdale

    Beitrag

    Was soll denn das heißen: "der frühere Musiker bei Deep Purple und Ozzy Osborne"? Soll das etwa heißen, dass Don keine Musik mehr macht??? Ein besorgtes Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Gillan Interviews

    nainallig - - Ian Gillan

    Beitrag

    Sehr weise formuliert: genauso, wie jeder Mensch, so lange er lebt, nicht auf Essen und Trinken verzichten kann, so kann ein Musiker ein Leben lang nicht darauf verzichten, Musik zu machen und ein Songwriter nicht darauf, Songs zu schreiben. Nun denn: Vielleicht kommt da ja noch etwas! ​Das Javelins-Album wird stilistisch hauptsächlich traditionellen Rock'n'Roll, Soul und Skiffle enthalten, Musik also, wie sie vor dem Durchbruch der Beatles gemacht wurde. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, so ist das eben. Es gibt Menschen, die haben den Mut zum Zweitbuch und es gibt andere Menschen, die haben den Mut zu den Zweithaaren. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein bemerkenswertes Interview. Ein überaus nachdenklicher Blackmore, der offenbar mit sich im Reinen ist. Überrascht habe ich festgestellt, dass ich auch in politischen Fragen mehr Übereinstimmungen mit ihm habe, als ich bisher dachte. Ich weiß nicht mehr, warum, aber ich hielt ihn stets für einen Parteigänger Maggie Thatchers und wollte mich deshalb nicht näher mit seinen politischen Ansichten auseinandersetzen, denn das hätte dann auch meine Sympathie mit dem Gitarristen Ritchie Blackmore nega…

  • Benutzer-Avatarbild

    Interview mit Steve Morse

    nainallig - - Steve Morse

    Beitrag

    Dein Vorschlag, Jonas, ist erwägenswert, wenn geplant ist, dass es DP noch mehrere Jahre gibt (welcher Fan würde sich das nicht wünschen??). Nur, so steht meines Erachtens zu befürchten, müssen wir uns wohl damit abfinden, dass sich DP in den nächsten 1 - 2 Jahren auflöst. Wenn dem so ist, käme eine ganz neue stilistische Ausrichtung zu spät. So sehe ich es jedenfalls. Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Interview mit Steve Morse

    nainallig - - Steve Morse

    Beitrag

    Sollte es wirklich so kommen, dass Steve nicht mehr will/kann (was ich im Übrigen sehr bedauere), und wirklich ein Abschluss von DP à la Mk II gewünscht wird, hätte ich einen anderen Vorschlag. Gerade weil ich befürchte, dass ein Wiedereinstieg Ritchie Blackmores die Gefahr birgt, dass es dann nur zu einer Karikatur der heroischen Ära kommen könnte, sollte man zu einer Lösung gelangen, die wenigstens musikalisch naheliegt: Man sollte Mark Zyk von "Demon's Eye" fragen, ob er für einige Europa-Kon…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bernie Marsden

    nainallig - - Whitesnake / David Coverdale

    Beitrag

    Ein wunderschöner Song. Er stammt meines Wissens aus der Frühphase von Fleetwood Mac. Ich würde mir wünschen, dass Peter Green die Gitarre auch heute noch so gut bedienen könnte, wie Bernie es hier zeigt. Aber leider hat sich Peter Green diese Fähigkeiten durch zu viele Drogen ein für allemal ausgetrieben. Dass Danny Kirwan gestorben ist, empfinde ich als sehr traurige Nachricht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Interview mit Steve Morse

    nainallig - - Steve Morse

    Beitrag

    Zitat von missusuniverse: „Ehrlich gesagt, ich würde es begrüßen, wenn die Band noch ein paar Abschiedskonzerte mit Ritchie geben würde (aber bitte in Europa, vorzugsweise in Deutschland). Er hat seine Bereitschaft dazu ja schon kundgetan.“ ​Ich glaube nicht, dass Ritchie ein gaaaaanz wichtiges Denkmal vom Sockel stoßen wird - sein eigenes. Denn er weiß, dass sein großer Ruf begründet liegt in dem, was er mit Mk II hinterlassen hat. Das lässt sich auf diversen Tonträgern nachprüfen. Und er weiß …

  • Benutzer-Avatarbild

    Interview mit Steve Morse

    nainallig - - Steve Morse

    Beitrag

    Zitat von strangerinusall: „Prima beobachtet und auf den Punkt formuliert. Außerdem mutig. Ähnliches, in stark verkürzter Form, wurde kürzlich in an anderer Stelle des Forums schon einmal geschrieben. Da hagelte es "gefällt mir nicht" Bewertungen für denjenigen.“ Der Ton macht nicht nur die Musik, sondern letzten Endes auch den Inhalt. Die Aussage "DP ist die langweiligste Liveband" hat kategorialen Charakter. Will sagen: Jede andere Band, jede(r) andere Künstler(in), jedermann und jedefrau, der…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von heavy metal gmbh: „Moin Hans_Jürgen. Ich glaube, daß wir mit dem Chantre Uralt Club falsch liegen, das Göttergesöff heißt doch im wahren Leben Asbach Uralt, der mit dem Weingeist. Irrtümer über Irrtümer, I think, wir werden alt.“ ​Nun denn, Wolfgang, wir leben in der "Sozialen Marktwirtschaft" (wenn man es wohlwollend ausdrücken will), bzw. im "Kapitalismus" (wenn man es weniger wohlwollend ausdrücken möchte). Namen, vor allem wenn es sich um Firmen-Logos handelt, sind da Schall und Ra…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von missusuniverse: „Jaja, und mit einer nicht in D lebenden Ehefrau kann ich mir schon lebhaft vorstellen, wie dieser Kragenbär im wahren Leben heißt!“ Und die Fantasien der Kragenbären sind bei diesem Akt unermesslich, wie es Erich Kästner in seinem Gedicht "Sogenannte Klassefrauen" sehr eindrücklich beschrieben hat: ​"Sind sie nicht pfuiteuflisch anzuschauen? Plötzlich färben sich die Klassefrauen, weil es Mode ist, die Nägel rot! Wenn es Mode wird, sie abzukauen oder mit dem Hammer bla…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von heavy metal gmbh: „Wenn einem soviel Gutes wird beschert, das ist schon ein Chantre´chen wert.“ ​Also, Wolfgang, wir gehören ja zurzeit dem "Club der Alten Säcke" an, der, dem Vernehmen nach, von der UNO schon zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Wenn wir 80 sind, dann gründen wir einen neuen Club, den "Club Chantré Uralt". Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, ja, wie heißt es so treffend: "Alles im Leben geht natürlich zu, nur meine Hose geht natürlich nicht zu." Und damit es nicht zu kurz wird, hier noch etwas aus Robert Gernhardts "Animalerotica": Der Kragenbär, der holt sich munter einen nach dem andern runter." Rock on! nainallig

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Kalle: „Ausnahmslos alle Sänger, die so lange auf Tour sind, singen nicht mehr so gut wie damals“ ​Das ist gewöhnlich gewiss wahr. Aber die Sänger müssen auch das Schicksal tragen, ein ganz besonderes 'Instrument' zu bedienen. Jene, die Gitarre, Keyboards, Bass, Schlagzeug ... spielen, haben die Möglichkeit, ihr Instrument auszutauschen, wenn das alte Exemplar aus Verschleißgründen oder wegen anderer Vorfälle nicht mehr den Vorstellungen des Künstlers entspricht. Die Möglichkeit hat ei…