Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Ich habe vor einigen Jahren einmal kurzen Mailkontakt mit Roger Glover wegen einer Neuauflage des Butterfly-Konzertes. Ich hatte deswegen angefragt Er sagt mir, dass er sich seit einiger Zeit mit dem Gedanken trägt, es aber schwierig ist, die Musiker zu einem bestimmten Zeitpunkt zusammen zu bekommen. Er meinte aber, dass er am Ball bleiben wollte. Kurz darauf starb Tony Ashton. Ich weiß nicht ob dieses traurige Ereignis dazu geführt hat, dass bisher nichts aus einer Neuauflage geworden ist. Ich würde mich jedenfalls darüber sehr freuen. Karl-Heinz



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Hi Karl-Heinz,
      ja, echt schade, der Tod von Tony Ashton dürfte das ganze der Unmöglichkeit sehr entgegen tragen.
      Ich würde mich auch freuen aber es wird wohl nur ein Wunsch bleiben!

      Irgendwie komme ich ja vom "Butterfly Ball" auch nicht los, bin da wohl etwas geschädigt? ;0)

      Nun habe ich das "DVD-Cover" noch einmal überarbeitet, im Vorspann des Concertes war ja Jon Lord nicht zu lesen, wohl aus rechtlichen Gründen, aber man sah ihn ja wohl deutlich an der Orgel stehen. Leider hatte ich ihn dadurch auf der Namensliste des Covers vergessen, dies ist nun gefixt und die neue Version steht für Interessenten zur Verfügung.

      Weiterhin habe ich noch ein DVD-Inlet in verschiedenen Ausführungen gestaltet, so sieht das gute Stück nach dem Öffnen der DVD-Hülle optisch noch etwas besser aus. Auf Anfrage stehen folgende Versionen zur Verfügung:

      1. - ein Innencover für Fans die die Scheibe in einer Klarsichthülle haben, es ist also ein Cover um es unter dem anderen einzufügen oder man druckt beidseitig, was natürlich besser ist:

      2. - ein Doppelblatt, welches in der Mitte dann gefaltet wird, eben als Einleger in der linken Seite der DVD-Hülle:

      3. - je eines der beiden Seiten einzeln:

      Bei den Bildern ist unten der Rand beschnitten, dort ist im Original auch ein weißer Rand wie bei dem Cover!
      Hier noch mal im vollen Format:



      Na dann, also wer Interesse hat, bitte melden, dabei dann bitte angeben was gewünscht wird, also eben das Innencover, das Doppelinlet oder die beiden Einleger einzeln!
      Dies dürften dann erst einmal die letzten Änderungen zu "The Butterfly Ball" sein! (na ja, man weiß ja nie :0)

      Deep, deeper.... deepest-purple... :thumbup:

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Wahnsinn ! Und wunderschön ! Ich hätte gerne auch das neue (überarbeitete) Aussencover und das Faltblatt zum Einlegen (auch will). Bitte an meine (bekannte) Email-Adresse schicken , wenn du so lieb wärst Und mal wieder herzlichsten Dank ! Den Vorschlag von Madame Butterfly finde ich auch prima ! Schöne Grüße PM

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Angeblich erscheint das Video schon in zwei Monaten offiziell auf DVD. Zumindestens geistertt heute eine entsprechende Meldung durchs Netz (ohne einen Link zu einer Quelle): Music Video Distributors and Film Chest have announced the home viewing release of "The Butterfly Ball" for North American distribution on DVD. In 1973, Jonathan Cape Ltd. published a children's book called "The Butterfly Ball and Grasshopper's Feast". It contained a collection of poems by William Plomer, lavishly and intricately illustrated with 28 color plates by Alan Aldridge, an artist who had produced THE BEATLES Illustrated Lyrics. The inspiration for the work came from a poem "The Butterfly Ball and Grasshoppers Feast" by William Roscoe published in November 1806. The book then prompted this jubilant live production of "The Butterfly Ball" that took place at the Royal Albert Hall on October 16, 1975. It was produced and directed by Tony Klinger, who later produced the critically acclaimed story of THE WHO, "The Kids are Alright". This performance of "The Butterfly Ball", magically narrated by Vincent Price, was a benefit for Bud Flanagan's Leukemia Fund and Action Research for the Crippled Child. Roger Glover, who at the time had just departed from DEEP PURPLE and was embarking on a career in producing music, was able to get most of the artists who had taken part in the studio recordings to perform. Featuring: Ian Gillan Twiggy Tony Ashton Helen Chapelle David Coverdale John Gustafson Eddie Hardin Glenn Hughes Earl Jordan Judi Kuhl Neil Lancaster John Lawton Mickey Lee Soule Al Matthews Barry St. John Liza Strike John Lord "The Butterfly Ball" is scheduled for release on March 14.
      Der Whitesnake-Archivar: twitter.com/JoergPlaner

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Und nun wird sie auch im "Highway Star" angekündigt. Und bei Amazon. allerdings nur für Amerika, Kanada und Japan... ...und dass wo ich mir gerade das schöne Cover von Snakebite gedruckt habe. Da kommt das neue offizielle Cover bei weitem nicht mit: Aber ich freue mich darauf die Aufnahme in guter Qualität zu bekommen. Es wäre natürlich schon, wenn es nur das Konzert wäre (ohne Zeichentrick, Figuren und Tänzer). Abre das glaube ich nicht. Außerdem werden auch hier einige Songs fehlen, die sie offentsichtlich live gespielt haben ("Harlekin Hare" etc....).



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Zitat:
      Roger Glover hat soeben ein paar Gedanken zu seiner Butterflyballdvd geäußert....
      Hier der genaue Link: :http://www.rogerglover.com/writings/messages/20060311.html Liebe Evi, Roger spricht mir sehr aus dem Herzen. "Butterfly Ball" war und ist für mich eines der wichtigsten Alben im "Purple-Umfeld". Jahre war ich auf der Suche nach einem Video / einer DVD des Konzertes, bis ich es in einigermaßen tauglicher Bootlegqualität erhalten habe. Leider mit nur mäßiger Soundqualität und schwacher Bildqualität. Vor kurzen erhielt ich von jemanden aus dem Forum hier eine etwas bessere Bootleg-DVD - aber auch diese ist leider immer noch Sub-Standard. Hat aber ein tolles Cover. Enttäuscht war ich immer von den Tanz- und Figureneinlagen. Für mich zählen nur die wenigen Konzertausschnitte. Leider nur sehr wenige mit schlechter Kameraführung. Ist dieses doch ein besonderes Konzert: Roger, Glenn, Jon, David und Big Ian auf einer Bühne, also Mark II + II gemischt. Dazu so tolle Musiker wie John Lawton, der unvergeßliche Tony Ashton, Eddie Hardin, Eddie Jobson, Ray Fenwick (und fast die ganze spätere Ian Gillan Band) und, und und ... Dazu Vincent Price als Märchenonkel. Es ist der erste Auftritt von Ian Gillan nach Deep Purple - hier hat er sich die Leute für die Ian Gillan Band zusammengesucht! Wobei Gillan hier noch recht unsicher wirkt. Coverdales Version von "Behind The Smile" ist noch um Längen stärker als die Version auf dem Original Album und hat ein bombastisches Gitarrensolo von Ray Fenwick. John Lawton und Glenn Hughes singen sich die Seele aus dem Leib. Man spürt den Spaß und die Magie, die Auf der Bühne herrschen. Schade, dass die nun erscheinende DVD anscheinend eine Billige-Piratenpressung ist - hatte ich doch auf eine ordentlich restaurierte Version gehofft. Anscheinend kann die Plattenfirma nicht einmal Roger von Glenn unterscheiden. Auch habe ich gehofft, dass wirklich einmal nur das Konzert und nicht die Billig-Filmchen zu sehen sind. Also wird die DVD zwar besser sein als mein Bootleg, aber doch in keiner TOP-Qualität. Möge Rogers (und mein) Wunsch in Erfüllung gehen, dass doch einmal eine ordentliche Version erscheint, an der Roger beteiligt ist und die vernünftig remastered ist. Vielleicht gibt es ja (siehe "Concerto") ja auch einmal eine Neuaufführung des Werkes, auch wenn einige, wie z. B. Tony Ashton, daran nicht mehr teilnehmen können. Danke Roger



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kalle“ ()

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Hallo allerseits, heute morgen ist es mir nun bei eBay endlich gelungen das Buch des Butterfly Ball mit den ganzen Illustrationen wie auf dem DVD-Cover zu sehen zu ersteigern. Ich bin absolut happy darüber, das Buch ist ja nun auch schon von 1974 und schon seit Ewigkeiten vergriffen! Klasse, das passt doch super zu der neuen Auflage des Videos auf DVD!
      Deep, deeper.... deepest-purple... :thumbup:

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Wer auch Interesse an dem Buch in deutsch hat, der hat nun gerade die Möglichkeit sich das gute Stück bei AMAZON zu ergattern, natürlich auch gebraucht aber eben sehr selten zu finden. Hier der Link dazu: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3458157492/302-4970499-2912810
      Deep, deeper.... deepest-purple... :thumbup:

      Re: Review über Roger´s Butterflyball (Video)

      Wenn ich das jetzt richtig interpretiere, gibt es das Ding schon auf DVD. Wie sieht's da mit einer Veröffentlichung für den Deutschen Markt mittlerweile aus? Den Soundtrack kenne ich zwar nicht, aber das Video habe ich mal gesehen. Ist bestimmt schon 16/17 Jahre her, kann mich nur noch daran erinnern, daß die Aufnahmequalität ziemlich miserabel war. Vielleicht lag es auch daran, daß das eine Leihkassette aus der Videothek war - wer weiß, wie oft die schon abgespielt wurde. Ian Gillan hatte ich damals übrigens nicht wiedererkannt!
      BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH!