DEEP PURPLE 21/4/2007 Newcastle

      DEEP PURPLE 21/4/2007 Newcastle

      Hi Freunde!

      Hier die Setlist zur ersten Show der UK Tour:

      Fireball
      Things I Never Said
      Strange Kind of Woman
      Into The Fire
      Rapture of the Deep
      Well Dressed Guitar
      Highway Star
      Maybe I'm A Leo
      Pictures of Home
      Never Before
      When A Blind Man Cries
      Smoke on the Water
      Lazy
      Space Truckin'
      Hush
      Black Night

      Soll eine extrem enrgiegeladene Show gewesen sein, die in den lokalen Medien hochgelobt wurde! Ian Gillan in stimmlicher Top-Form!

      Grüße an alle Freunde
      Michael
      Mother, please show the children
      before it's too late
      to fight each other, there's no one winning
      we must fight all the hate!
      (Ozzy "Revelation [Mother earth]" 1980)

      Danke für die Setlisten.....

      Da wird ja (fast) gar nichts aus der Morse-Zeit gespielt....

      Eigentlich bräuchte ich nichts von "Purpendicular" oder "Abandon" - aber die beiden von Hans-Jürgen genannten Songs gehören auch zu meinen Mark VII Favoriten.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Original von hst.net
      da bin ich mal gespannt auf die Bootlegs.


      Ein Bekannter von mir hat die Show aufgenommen. Früher hat er seine Aufnahmen ja immer bei DIME hochgeladen. Da er aber kein Interesse daran hat, dass seine Aufnahme eine Stunde danach als mp3 auf dem Hub zirkuliert, lässt er das wohl dieses Mal sein...
      Der Whitesnake-Archivar: twitter.com/JoergPlaner
      Sie könnte auch hier

      perfect-purple.com/pp-board.htm

      als FLAC-Torrent hochgeladen werden - was aber keine Garantie dafür ist, dass sie im Hub als mp3 auftaucht. Aber vielleicht nicht ganz so schnell....

      Im PP-Forum sind nur sehr wenige Mitglieder.

      Ich würde mich jedenfalls über eine Aufnahme freuen - als FLAC.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kalle“ ()


      Ein Bekannter von mir hat die Show aufgenommen. Früher hat er seine Aufnahmen ja immer bei DIME hochgeladen. Da er aber kein Interesse daran hat, dass seine Aufnahme eine Stunde danach als mp3 auf dem Hub zirkuliert, lässt er das wohl dieses Mal sein...


      Die Einstellung ist verständlich. Hinzu kommt noch, dass sehr viele "Hub-Angebote" ratzfatz von DIME u.a. abgekupfert werden - die Texte der jeweiligen originalen Beschreibungen 1:1 kopiert werden - der Wunsch des Originalanbieters auf Beibehaltung der flac-Datei (also keine Umwandlung in mp3 o.ä.) nicht respektiert wird - von credits oder dem Hinweis woher die Aufnahme stammt wird ebenfalls "abgesehen" - und dies ist nicht nur die Praxis der normalen Mitglieder. Schade!
      Hallo zusammen,
      in Sachen Boots gehöre ich da wohl noch zu der konservativen Fraktion.
      Mit MP3 fange ich aufgrund der Qualität eigentlich garnichts an. Mit der Herunterladerei ist das ohne DSL auch eine extrem lästige Sache. Die gute gebrannte CD auf dem Postweg getauscht ist mir da allemal noch lieber.

      Gruss Hans-Jürgen
      Ich bin auch ein Freund von Lossless-Aufnahmen (FLAC) - sofern diese nicht vorher mp3 oder wma waren.

      Aber ich freue mich auch über eine mp3 (möglichst 320 kps), wenn ich die Aufnahme sonst gar nicht bekomme.
      "Elitär" würde ich den Hub nicht bezeichnen, da sien viele richtig nette Menschen dabei.

      Einige Mods (Ameriakner) sind vielleicht etwas merkwürdig - aber ich persönlich habe damit kein Problem. Amerikaner haben einfach eine andere Mentalität.

      "Dime" ist natrülich super - aber da ist ja nicht nur DP & Co. sondern alles von Mozart bis Robbie Williams.

      Für viele ist das seeden/leechen mit Torrents zu kompliziert und man muss auch den PC ständig betriebsbereit haben, weil man ja selbst ständig anderen etwas zur Verfügung stellt. Ich weiß zum beispiel erst seit Kutzer Zeit wie man Torrents seeded (~ hochladen). Ich konnte nur leechen (herunterladen)
      Für jemanden der nur eine geringe DSL Leistung oder gar nur ISDN hat, ist Hub sicherlich die bessere Alternative. Übrigens werden da auch mittelrweile richtig viele Flac-Aufnahmen angeboten. Der Download über Rapidshare oder Megaupload ist ja wirklich recht einfach. Der Upload auch.
      Ich empfehle jedoch, bei häufigeren Gebrauch eine Premiummitgleidschaft bei "Rapdishare.com" (nicht.de!).

      Für DVD's sind Torrents allerdings am besten. Übrigens habe ich in Dime auch schon Flacs gefunden die zuerst im Hub waren. warum auch nicht, RIOS (also Bootleg Aufnahmen) sollten für alle erhältlich sein - überall. Übrigens sagen die Hub-Regeln eindeutig - dass die Info-Files aus Dime nicht übermnommen werden sollen, oder aber als eindeutiges Zitat mit Angabe des "Dime-Seeders". Auch soll lt. Hub-Regeln immer der Name des Dime-Seeders angegeben werden und sich bei ihm bedankt werden. Leider machen das die wenigsten.

      Das FLAC-Aufnahmen NICHT als mp3 weitergegeben werden dürfen empfinde ich eher als "elitär" - auch wenn mir bewusst ist, dass die Qualität DEUTLICH leidet. Aber es gibt halt Leute die haben nur ISDN oder Modem oder nur begrenzten Speicherplatz. MP3 sind nicht aufzuhalten.

      Wenn ich - egal wo - irgendetwas einstelle, kann damit gemacht werden was will - nur es darf kein Geld damit verdient werden und es sollte das Herkunftsmaterial angegeben werden (mp3 oder FLAC oder CD).

      Ich bin gerne im Hub, in Dime und auch im Perfect-Purple-Torrent-Forum.
      Sollte ich ein mp3 irgednwann als FLAC vom Original bekommen, lösche ich die mp3 wieder.

      Herkömmliche Schneckenpost ist mir zu aufwendig und es verdient nur die Post (1,45 Euro für eine CD!!!!). Das mache ich zwar auch hin und wieder - aber CD's nehmen mir eigentlich zu viel (räumlichen) Platz weg. Da lasse ich lieber meine FLAC und mp3 auf einer externen Festplatte inklusive Cover.

      Zum Schluss:
      Wenn ich im Hub etwas HOCHlade, dann meistens als FLAC und mp3 mit hoher Bitrate (320 kps). Alles unter 192 kps finde ich auch Mist.

      Auch YouTube Filmchen finde ich zu schlecht (aber besser als gar nichts).

      Wie gesagt, mir macht es auch im Hub Spaß, Übrigens haben die mittlerweile auch eine Menge Interviews bekommen von Gillan,Blackmore, Hughes, Glover, Dio, Turner, Night......

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Original von Kalle
      Das FLAC-Aufnahmen NICHT als mp3 weitergegeben werden dürfen empfinde ich eher als "elitär" - auch wenn mir bewusst ist, dass die Qualität DEUTLICH leidet. Aber es gibt halt Leute die haben nur ISDN oder Modem oder nur begrenzten Speicherplatz. MP3 sind nicht aufzuhalten.



      Ist es wirklich elitär garantieren zu wollen, dass jeder die Aufnahmen in der selben Qualität erhält. Und halt nicht als Audio-CD, die vorher mehrmals in mp3s unterschiedlichster Qualität umgewandelt wurde. Und willst du wirklich selbst ein Boot als flac bei DIME herunterladen, nur um danach festzustellen, dass es nur die aufgeblasenen mp3s sind, die du schon vom Hub hast?
      Der Whitesnake-Archivar: twitter.com/JoergPlaner
      Original von Kalle
      "Elitär" würde ich den Hub nicht bezeichnen, da sien viele richtig nette Menschen dabei.

      Nein nein, so war das auch nicht gemeint.
      Ich meinte eher den Umgang mit Usern die nicht gerade der bienenfleißigen Schicht angehören, und wirklich extremst schnell gekickt werden, normalerweise reguliert sich so ein Board von selbst,
      Leecher gibt es aber (leider) immer, von daher muss man sich nicht wundern wenn die Sachen vom Hub auch schnell auf ähnlichen Seiten
      stehen.

      Gruß

      Mcstraffi

      Edit: Und die Qualität bzw. das Format von Mitschnitten war selbstverständlich auch nicht gemeint.
      MUSIC IS NO COMPETITION.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mcstraffi“ ()

      von daher muss man sich nicht wundern wenn die Sachen vom Hub auch schnell auf ähnlichen Seiten
      stehen.

      Gruß

      Mcstraffi


      Wie ich im Laufe der Zeit beobachten konnte, ist es eigentlich genau umgekehrt, wenn es sich um die sogenannten "lossless" Dateien handelt. Die Aufnahmen werden von anderen Seiten heruntergeladen/geleecht und dann bei DP Hub angeboten - mit all den Nebenerscheinungen, die ich in meinem ersten post schon geschrieben habe.
      Original von strangerinusall
      Wie ich im Laufe der Zeit beobachten konnte, ist es eigentlich genau umgekehrt, wenn es sich um die sogenannten "lossless" Dateien handelt. Die Aufnahmen werden von anderen Seiten heruntergeladen/geleecht und dann bei DP Hub angeboten - mit all den Nebenerscheinungen, die ich in meinem ersten post schon geschrieben habe.


      Genau aus jenem Grund haben wir vor über einem Jahr Perfect Purple gegründet. DP-HUB hat zwar ein tolles Angebot, es ist aber auch total unübersichtlich und qualitativ teilweise minderwertig.

      Die Angaben, welche manche Uploader dort machen sind unterster Standard bis gar nicht vorhanden und letztendlich ärgert man sich oft über das dort geladene! Die Qualität bleibt bei DP-HUB weitestgehend auf der Strecke. Die Uploader die wirklich gut sind, Gravedigger als Musterbeispiel, setzen zwar Maßstäbe, nur orientieren sich daran die wenigsten.

      Zum anderen, ein Account bei den Downloaddiensten ist viel zu teuer. Da kommt man mit täglich 12 Stunden online und eine Filesharing Programm (z.Bsp. uTorrent) billiger und zuverlässiger davon und hat de Daten weitestgehend schnell verfügbar.

      Bei uns gibt es fast nur FLACs und DVDs, da ist nichts runtergerechnet oder aber hochgerechnet, es sind weitestgehend Originale gewesen. Klar, ein Directdownloadlink ist einfacher zu handhaben als Torrent, aber ladet mal eine DVD als unregistrierter bei Rapidshare, viel Spaß dabei! Bei und sind das ein paar Klicks und die Sache ist erledigt.

      Einige unserer Mitglieder uploaden auch für HUB, dann aber zumeist DVDs als DIVx Video oder Aleben als MP3. Zum anderen funktioniert Torrent etwas anders als normale Downloads. Man ist auf das Mitwirken der Mitglieder angewiesen. Warum sich die Leute immer noch jeden Schrott vom HUB laden anstatt mal auf die Suche nach Qualität zu gehen, verstehe es wer will, ich nicht. Wenn man an Torrent teilnimmt muss man schonmal angebotene Hilfen nutzen und auch lesen und versuchen, sich neues zu erschließen

      Um neuen Mitgliedern das Suchen nach Hilfen zu ersparen versende ich nach der Freischaltng der neuen Mitglieder immer eine PN:
      Hi,

      welcome to here.
      You have accessed to all! See here for Help by the Torrent:

      39016.rapidforum.com/topic=113473216302

      39016.rapidforum.com/topic=113473130435

      39016.rapidforum.com/topic=113473273435

      We work on the HELP Site. Have Fun!


      Hallo,
      herzlich willkommen bei Perfect Purple. Ab sofort hast du Zugriff auf alle Bereiche!

      Für Torrent Hilfen siehe vorerst hier nach:

      39016.rapidforum.com/topic=113473843559

      39016.rapidforum.com/topic=113473130435

      39016.rapidforum.com/topic=113473273435


      Für Fritzbox Besitzer haben wir noch eine Anleitung zur Routerkonfiguration: perfect-purple.com/tut_torrent_fritz/

      Eine Anleitung für Speedport Router ist in Arbeit. Zum anderen wird es die Anleitungen alle noch auf einer Homepage zum Board geben, wo bereits Bildergallerien zu betrachten sind (nur für registrierte Mitglieder).

      Fakt ist, will man auf Dauer Daten aus dem Internet beziehen, kommt man um Tauschbörsen nicht umhin. Webspace ist entgegen allen Erwartungen eher teurer geworden und nicht unlimitiert zu haben (Webspacebeschränkungen, Trafficlimits). Daher sollte jeder, der HUB nutzt auch mal Alternativen in Betracht ziehen und sich neuem nicht vollig verschließen.

      @Snakebite, dies ist kein Werbebeitrag meinerseits, sondern ich beteilige mich lediglich an der Diskussion zu HUB und versuche Alternativen aufzuzeigen, welche effektiver und zuverlässiger sind. Es wäre toll, wenn du diesen Beitrag einfach so stehen läßt und uns gegebenenfalls unterstützt!

      Ihr seid alle willkommen!
      MfG Olaf