Demon's Eye + Doogie White

      Demon's Eye + Doogie White

      Demon's Eye mit Doogie White bringen wieder zwei Konzerte zusammen:

      Kommenden Freiitag (26.11.10) in Aschaffenburg und Samstag (27.11.10) in Hannover-Isernhagen.

      Gespielt wird ein tolles Programm aus Deep Purple und Rainbow Klassikern. Wer Demon's Eye schon einmal live gesehen hat, weiß, was für ein Erlebnis das ist. Nicht umsonst treten Musiker wie Jon Lord, Ian Paice und Doogie White ab und an mit Ihnen auf....

      Ich werde in Isernhagen sein. Wen von Euch darf man noch begrüßen?

      Grüße

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Demon's Eye und Doogie White in Dortmund und Siegen

      Ich war urlaubsbedingt in der glücklichen Lage zwei Konzerte der Tour genießen zu können: Dortmund und Siegen.
      Nachdem ich von dem "The Stranger Within"-Album begeistert bin, war ich neugierig, wie diese Songs live wirken. Ich sollte nicht enttäuscht werden. Die neuen Songs wirkten im Set so, als ob sie dort schon immer hingehört hätten. Es gab überhaupt keinen Bruch zwischen Songs.
      Die Auswahl an Deep Purple, Rainbow (Doogie und Dio-Ära) und original Demon's Eye Songs habe ich als sehr ausgewogen empfunden. Besonders bei den Rainbow-Songs gab es einige Überraschungen. Ich habe mir nicht träumen lassen, dass ich Rainbow-Songs aus der Dio-Zeit noch einmal so wundervoll zelebriert live hören durfte.
      Respekt Doogie - welch eine großartige Leistung als Sänger und Frontman. Magisch.
      Aber auch die Solos und Duelle zwischen Florian und Mark waren spitzenmäßig und überraschen mit nach nunmehr 9 DE-Konzerten immer wieder auf's Neue. Auch Andree und Maik merkte man den Spaß an - besonders auch bei den neuen Songs. Am liebsten hätte ich natürlich alle Songs des Albums gehört, aber die Auswahl war sehr gut.

      Ein besonderer Höhepunkt war der Kurzauftritt von Axel Rudi Pell in Dortmund. Er spielte "Mistreated" solo und hat sich mit Doogie und Mark herrlich in "Black Night / Long Live Rock'n'Roll" duelliert. Ein Jam der Extraklasse.
      Einen besonderer Dank gilt den Leuten von Demon's Eye, sowie Moni und dem supernetten Team der Festhalle in Siegen-Obersetzen.
      Ich freue mich, dass ich ein paar nette Fans kennen lernen durfte, die ich bisher nur per Mailverkehr/Forum kannte:
      Klaus, Wolfgang, Kaspar, Koos, Ralf.

      Viel Spaß für die Leute die kommendes Wochenende nach Solingen, Bonn oder Torgau fahren.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Demon's Eye mit Doogie White:

      es gibt auch dieses Jahr Termine:

      19.05.12 Netphen-Deuz, Freak Valley Festival
      31.08.12 Übach-Palenberg, Outbaix (nach dem Konzert gibt es ein Meet + Greet mit der Gruppe)
      01.09.12 Balve/Sauerland, Balver Höhle German Kultrock Festival III (auch mit Peter Pankas JANE)
      15.11.12 Bensheim, Kolpinghaus
      16.11.12 Dortmund, Musiktheater Piano
      29.03.13 Bochum, Zeche
      30.03.13 Bonn, Harmonie

      Quelle: demonseye.com/de/tour/index.htm
      Ja, da muss man hin, wenn es irgendwie möglich ist.
      Ich habe sie gerade in Solingen und Isernhagen gesehen - einfach nur gigantisch.

      In Ergänzung möchte ich noch auf die vorerst letzten Termine von Demon's Eye mit DARIO VELASCO hinweisen.
      Dario ist nicht einfach nur ein Ersatzsänger, wenn Doogie anderes vor hat, er ist wirklich ein super Sänger und wird in Demon's Eye Fankreisen schon "Mr. Child In Time" genannt. Ein super netter Typ und "astreiner" Rocksänger mit hohem Stimmunfang.
      Leider kann er aus beruflichen Gründen sein Gastspiel bei Demon's Eye ab Sommer nicht mehr wahrnehmen. Daher hier noch die letzten beiden Konzerte mit Dario:

      Fr. 25. Mai 2012 06493 Ballenstedt, Super-Ralley 2012
      Fr. 01. Juni 2012 22303 Hamburg, Downtown Blues Club

      In Hamburg bin ich dabei.

      Ich bedaure es sehr, dass er geht. Laut Demon's Eye Seite steht Plan "B" schon...

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Zwei "Beschwerden" von mir:

      Zum Einen ist dieser Thread am falschen Ort, da nun wirklich kein unmittelbarer Konnex zur aktuellen Band Deep Purple.

      Zum Anderen: Warum zum Henker sind die Konzerte immer nur im 'Hohen Norden'? Sollen wir hier im Süden 'ausgehungert' werden??
      500 bis 600 km sind einfach zu viel, besonders an Wochentagen... ;(

      *AuchDemonsEyelivehörenundsehenwollen*
      Be what you are, I tell myself
      And myself tells me we can't be anybody else
      Original von hotblack
      Zwei "Beschwerden" von mir:

      Zum Einen ist dieser Thread am falschen Ort, da nun wirklich kein unmittelbarer Konnex zur aktuellen Band Deep Purple.

      *AuchDemonsEyelivehörenundsehenwollen*



      ich habe mich an den bestehenden Thread angehängt und der läuft unter "Deep Purple Cover + Tribute Bands". So gesehen hat es schon mit Deep Purple zu tun. :D
      @hotblack:

      Zu 1. Es wurde seinerzeit nicht nur das Thema, sondern die ganze Kategorie "Deep Purple Cover-/Tribnutebands" unterhalb von Deep Purple gestellt.
      Ich finde das OK, schließlich leben diese Bands die Musik Ihrer Vorbilder und manche davon sind richtig klasse.

      "Bösartige Zungen" behaupten sogar, dass Deep Purple in der jetzigen Besetzung selbst eine Coverband von Deep Purple sind (nur noch ein Mark I Miglied und drei Mark 2 Mitglieder). Und dann müssten wir sie ja auch verschieben :baby:

      Zu 2.
      Ja, das frage ich mich auch immer - warum spielen so viele Bands immer nur im Süden.
      Der Norden ist nämlich genau so unterbelichtet und Flensburg sowieso....
      Ein Konzert von demon's Eye mit Jon Lord fand z. B. in München statt.....

      Ich denk, der Grund warum die äußersten Süd-, Nord und Ostspitzen von Deutschland immer unterrepräsentiert sind ist wie in der Wirtschaft die schlechte Erreichbarkeit.

      Bei Demon's Eye kommt sicherlich noch hinzu, dass die Musiker, die das neben Job bzw. Studio machen in Siegen, Poaderborn. Bonn, Schottland zu Hause sind....

      Ich weiß aber, dass meine Antowrt uns beide nicht richtig zufriedenstellt....

      Übrigens kann man im Gästebuch Von Demon's Eye immer Halllenvoschläge (möglichst mit Ansprechpartner) machen.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Original von hotblack
      Zwei "Beschwerden" von mir:

      Zum Anderen: Warum zum Henker sind die Konzerte immer nur im 'Hohen Norden'? Sollen wir hier im Süden 'ausgehungert' werden??
      500 bis 600 km sind einfach zu viel, besonders an Wochentagen... ;(

      *AuchDemonsEyelivehörenundsehenwollen*


      Dafür habt ihr im Süden mehr Feiertage als wir armen Nordlichter. Irgendwo muss es ja eine ausgleichende Gerechtigkeit geben.
      Außerdem haben Purple jahrelang nicht im Norden gespielt. Zwischen 2003 und 2010 war praktisch Schicht im Schacht hier, zumindest in Hamburg. X(

      Demon'sEyezumerstenmallivesehenundhörerin ;)

      @ Kalle

      Das mit dem unterbelichteten Norden nimmst du bitte zurück... :D

      Hamburg schlecht erreichbar?? Haben gewisse Herren deshalb hier sieben Jahre lang nicht gespielt? ?(
      keep the freak flag flying!
      @ Kalle: ich weiß ja, ich weiß... Die Gründe für die Locations sind mir mehr als bewusst (wobei ich persönlich jetzt Schottland als 'weit weg von überall' einstufen würde... *lol*).

      Ich war nur gelinde frustriert, weil es mir mit dem Pete York Blues Project genau gleich geht - alle Konzerte mindestens 300 km von mir weg.

      Deutschland ist einfach viel zu groß 8o ;)


      @ Yvonne: Du wirst einen fantastischen Abend haben! Ich habe DE mit Jon in Siegen spielen sehen, eine Klasse Band! Von Doogie wollen wir gar nicht reden, der hat immerhin vor gut einem Jahr 'Child in Time' gesungen, und das erstklassig.

      Ich würde echt was drum geben, diese beiden Größen kombiniert zu erleben. Aber vielleicht ja irgendwann mal in der Zukunft...
      Be what you are, I tell myself
      And myself tells me we can't be anybody else
      Original von missusuniverse

      Dafür habt ihr im Süden mehr Feiertage als wir armen Nordlichter. Irgendwo muss es ja eine ausgleichende Gerechtigkeit geben.

      ......

      Hamburg schlecht erreichbar?? (


      Moin mien deern,
      aber in hamburg habt ihr dafür sogar ebbe und flut was nicht wenige "Landratten" immer wieder verzweifelt fragen lässt, wo denn das Wasser hin ist. :) Ich kann mich noch zu gut an Zeiten erinnern, da gab es handys wenn, dann nur im handlichen Wandschrankformat, das im Sommer ein ums andere mal die seenotrettung ausrücken musste weil sich nen paar döspaddel mal gaanz kräftig verrechnet hatten, was die Flut angeht.
      Was das schlecht erreichbar angeht, naja, willst Du etwa sagen, das die Landestelle mit der gelegenheit zu Kaffee trinken, hamburg erstklassig angeschlossen ist? :) Also ich weiss nicht. smile. Noch nirgends in der Welt musste ich meinen Ausweis zeigen, wenn ich mir Weingummi gekauft habe. Hamburg war das erste mal. :)

      Habt alle viel spass bei dem Konzert. Vielleicht überleg ich es mir auch noch kurzfristig. Erstmal sind aber andere Sachen noch zu erledigen.

      Munte blieben
      Rudy
      Original von Rudy

      Moin mien deern,
      aber in hamburg habt ihr dafür sogar ebbe und flut was nicht wenige "Landratten" immer wieder verzweifelt fragen lässt, wo denn das Wasser hin ist. :) Ich kann mich noch zu gut an Zeiten erinnern, da gab es handys wenn, dann nur im handlichen Wandschrankformat, das im Sommer ein ums andere mal die seenotrettung ausrücken musste weil sich nen paar döspaddel mal gaanz kräftig verrechnet hatten, was die Flut angeht.
      Was das schlecht erreichbar angeht, naja, willst Du etwa sagen, das die Landestelle mit der gelegenheit zu Kaffee trinken, hamburg erstklassig angeschlossen ist? :) Also ich weiss nicht. smile. Noch nirgends in der Welt musste ich meinen Ausweis zeigen, wenn ich mir Weingummi gekauft habe. Hamburg war das erste mal. :)

      Habt alle viel spass bei dem Konzert. Vielleicht überleg ich es mir auch noch kurzfristig. Erstmal sind aber andere Sachen noch zu erledigen.

      Munte blieben
      Rudy


      Hi Rüdili :)

      1. bekanntermaßen sind es die Ostfriesen, die immer nachsehen, ob das Wasser denn auch wirklich wieder zurückkommt.
      2. ICH kann mich noch an Zeiten erinnern, als es gar keine Handys gab. Schon mal was von Autotelefonen gehört? Die waren auch mobil, daher kommt wohl der Begriff, man konnte sie nur nicht überall hin mitnehmen. Es gab immer mächtig Ärger, wenn man mit dem Auto ins Restaurant gefahren ist... ;)
      3. Man kann von Hamburg aus sogar nach NY fliegen. Aber da willst du ja sowieso nicht hin, weil deiner Meinung nach alle Ami-Weiber wie vom Fließband aussehen. Weshalb sich Ritchie seine ersten beiden Grazien ja auch von hier geholt hat. Da hatte er noch Geschmack. :D
      Außerdem kann man sehr bequem per Tretboot von der Alsterquelle aus über den Hafen und die Nordsee in die große weite Welt gelangen. Welche Stadt bietet das schon?
      4. Ausweis zeigen beim Weingummikauf? Wow, da musst du die Ladung erwischt haben, die mit Strohrum gedopt war. :D

      C U :)

      Yvonne


      @ Monika - ich freu mich auch schon wie Bolle, das Ticket ist unterwegs. Vielleicht kann ich ein paar gute Fotos schießen, die schicke ich dir dann als Ersatz.
      Ansonsten gibt's vorab ein Trostpflaster... ;)
      keep the freak flag flying!
      Original von missusuniverse

      1. bekanntermaßen sind es die Ostfriesen, die immer nachsehen, ob das Wasser denn auch wirklich wieder zurückkommt.
      2. ICH kann mich noch an Zeiten erinnern, als es gar keine Handys gab. Schon mal was von Autotelefonen gehört? Die waren auch mobil, daher kommt wohl der Begriff, man konnte sie nur nicht überall hin mitnehmen. Es gab immer mächtig Ärger, wenn man mit dem Auto ins Restaurant gefahren ist... ;)
      3. Man kann von Hamburg aus sogar nach NY fliegen. Aber da willst du ja sowieso nicht hin, weil deiner Meinung nach alle Ami-Weiber wie vom Fließband aussehen. Weshalb sich Ritchie seine ersten beiden Grazien ja auch von hier geholt hat. Da hatte er noch Geschmack. :D
      Außerdem kann man sehr bequem per Tretboot von der Alsterquelle aus über den Hafen und die Nordsee in die große weite Welt gelangen. Welche Stadt bietet das schon?
      4. Ausweis zeigen beim Weingummikauf? Wow, da musst du die Ladung erwischt haben, die mit Strohrum gedopt war. :D

      C U :)

      Yvonne

      Moin Yvonne,
      das mit den Ostfriesen ist eine Erweiterung des Küstenschutzes. was glaubst du denn, wie hoch sonst die Deiche sein müssten? :) Wir sind uns über die Bedeutung der Rolle auch sehr wohl im klaren.
      was das Autotelefon angeht, sprichst du da aus eigener Erfahrung?
      Was die USA angeht, ja, es ist nunmal so, das die USA sicherlich landschaftlich schöne Stellen haben, das ist aber kaum das verdienst der meisten menschen die sich US-Amerikaner nennen. Ich differenziere da sehr wohl zwischen US und canadiern zB.
      Die weingummis waren ganz normale, zumindest die Tüte die ich hatte. immerhin hat es noch was positives gehabt. ich habe dann gelernt, das dies eine Vorgabe des hamburger Senats ist, für flüge die aussereuropäisch sind. Somit stellen wir also fest, die Schweiz ist aussereuropäisch. Wusste so sicher auch noch nicht jeder. Smile

      Munte blieben
      Rudy
      Original von Rudy

      was das Autotelefon angeht, sprichst du da aus eigener Erfahrung?

      Somit stellen wir also fest, die Schweiz ist aussereuropäisch. Wusste so sicher auch noch nicht jeder. Smile

      Munte blieben
      Rudy


      Na klar - vom drive in... :P

      Ist die Schweiz nicht auch etwas außerirdisch? :)


      Doogie White tritt übrigens mit Michael Schenker am 26.4. in der Markthalle in Hamburg auf.
      keep the freak flag flying!
      Hallo Sven,

      denn mal viel Spaß. Zwei Konzerte in heimatlichen Gefilden und gleich eine ganze Woche Urlaub? Wieviel Zeit brauchst du denn, um dich aufzurüschen? ;)

      Am Freitag waren Uriah Heep und Nazareth in der Fabrik - ausverkauft.
      Ich habe gestern davon im Hamburg Journal einen kurzen Beitrag gesehen sowie ein Interview mit Dan McCafferty.

      Also, wenn man sich Mick Box und Co. so ansieht - da haben sich unsere Jungs aber besser gehalten! :]

      Gruß
      Yvonne
      keep the freak flag flying!
      Hi Yvonne, die Woche nutze ich unter anderem auch, um mal wieder in Ruhe Musik zu hören. Stundenlang, ohne auf die Uhr schauen zu müssen. Du liegst aber mit Deiner Vermutung voll richtig. Ich brauche wirklich lange, um mich aufzurüschen..... Ich mache auch gerne Jokes über meine Eitelkeit. Den Termin in der Fabrik habe ich voll verpeilt. Da wäre ich gerne gewesen.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher