Geburtsort von WS

      Geburtsort von WS

      Habt ihr das eigentlich mal gelesen?
      Von Micky Moody:

      "In 1976 David Coverdale invited me to the beautiful house he and his wife Julia were staying at in Bavaria. It was located on the shores of Lake Ammersee in the small village of Wartaweil. The idea was to work on songs for his first solo album. Let me tell you, relaxing in such beautiful surroundings during that extremely hot summer was not always conducive to working!
      However, we soldiered on and the album 'White Snake' was the result of our efforts. We repeated the exercise six months later for 'Northwinds', though the weather was decidedly colder.
      A few months ago I was in the area and decided to visit the place that could be described as the birthplace of the band Whitesnake. I'm pleased to say that it hasn't changed much apart from the absence of the 'Wartaweil Cowboy' and his guitarist friend. Happy days and happy memories!"

      DC erwähnt es auch in diesem Interview:

      google.de/imgres?imgurl=http:/…s%3Disch:1%26prmd%3Divnso

      "Coverdale und Lord sind sich einig: Nie mehr Deep Purple" Na Gott sei dank hat Lordy seine Meinung später geändert!

      Interessant der Link in diesem Interview:

      DP tour schedule December 1973 - wow, den hatte ich bisher noch nicht gesehen!

      google.de/imgres?imgurl=http:/…s%3Disch:1%26prmd%3Divnso
      keep the freak flag flying!

      Coverdales Demos aus den 70ern...

      Sehr interessant.

      für die, die es interessiert, gibt es hier drei bisher unveröffentlichte Demos von Davids Band "Rivers Invitation" zu hören. Die Band die David von Purple und sogar noch vor "The Coverment" hatte.
      Leider gibt es einige Soundschwankungen in der wunderschönen Ballade:

      whitesnake.com/

      Einfach laufen lassen, die drei Songs kommen nacheinander.

      Den 4. Song "Seasons in the Sun", der später ein hit für Terry Jacks war bleibt leider unveröffentlicht.

      Viel Spaß

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Neu

      Verstehe ich das richtig, dass der Originalsänger bei einem Unfall ums Leben kam und Coverdale sein Nachfolger war?

      Die Geschichte ist herzzerreißend, genauso wie Song, den ich immer mochte, ob wohl er irgendwie auch melancholisch war. Ich kannte natürlich nur die Terry Jacks Version. One Hit Wonder. Ich wusste auch nicht, dass er im Original von Jacques Brel stammt.

      Danke für's posten.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Neu

      Das Original von "Seasons In The Sun" ist in der Tat der Chanson von Jacques Brel. Und die Version von Rivers Invitation 1969/70 ist weder die erste noch die letzte englischsprachige Version.

      Aber die Band war mit dem Sänger Alan Ludley vor dem großen Durchbruch und hat den Song für Polydor aufgenommen, bevor Ludley bei einem Autounfall ums Leben kam. Der Plattendeal kam danach nicht zu Stande und der Bassist der Band übernahm auch den Gesang, bevor ein Jahr später Coverdale einstieg...
      Der Whitesnake-Archivar: twitter.com/JoergPlaner