Made in Japan

      Ich mag es kaum sagen... [SIZE=7]PSST... außer der BlueRay habe ich alle bestellt[/SIZE].

      Das klingt verrückt, ist es auch. Aber es ist dann mein eigenes Geburtstagsgeschenk....

      Ich denke "normalerweise" hätte ich mir die CD-Box bestellt - die aber nicht das Remaster beinhaltet, wenn ich das richtig verstanden habe. Aber hier sind wenigstens alle Konzerte komoplett. Es sieht auch edel aus.

      Wenn ich Vinyl-Fan wäre, hätte ich mir natürlich die 9 LP-Box geholt. Die sieht auch klasse aus.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Aber ACHTUNG bei sogenannten Remastered Versionen.
      Heutzutage gibt es andere Hörgewohnheiten (MP3, I-Phone gequake usw.), und leider orientieren sich die Abmischtypen viel zu oft daran und verhunzen die Originalbänder (wenn überhaupt vorhanden, bzw. verwendet) mit einem Matschklang der oft schlechter ist als "damals" das Original X(

      Ich bestelle da nix vorher und warte lieber erst mal ab bis das Produkt sozusagen "probegehört" wurde :D
      Let it rock

      Peter
      Was ich schade find ist, dass nicht wie ursprünglich einmal angekündigt ein 5.1. Version (odeer wenigstens Quadro) auf DVD bzw. Blue Ray zu finden ist. So hat man immer noch die möglichkeiten die Kanäle nachs einem geschmack auszusteuern und ein ordentlich Konzerterlebnis zu haben....

      Die Quadro-Versionen von Stormbringer und Machine Head (+ Paranoid, Aqualung und besonders einige Pink Floyd) finde ich genial.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Original von kurare

      Ich bestelle da nix vorher und warte lieber erst mal ab bis das Produkt sozusagen "probegehört" wurde :D


      Moin Peter,
      das kann aber auch ein griff ins Klo werden, zumindest wenn Du Dich auf Bewertungen von dritten einlässt. Du erinnerst dich evtl noch an Don's letztes Album? :)
      Ich versuche da dann lieber mir selber eine meinung zu bilden. Kann natürlich dann so enden, das ich ein Album gekauft habe, das ich nie wieder höre.

      Munte bliebn
      rudy
      Hi Rudy,
      hehe Du meinst doch wohl nicht meine Meinung zu Don's Album oder :D
      Mir gefällt die Art der Musik einfach nicht und wie gesagt die Stimme des Sängers finde ich einfach nur schrecklich 8)

      Zurück zum Thema: Ich werde natürlich nicht nur eine Quelle anzapfen sondern mich im ganzen Netz umschauen. Zum Glück geht es speziell hierbei ja nur um den Klang, denn die Musik ist ja über jeden Zweifel erhaben :D

      Ich habe letzte Woche so ein Beispiel gehabt was LPs angeht: Eine gebrauchte Dire Straits "Love Over Gold", Pressung von 1982 klang bedeutend besser als meine erste neu gekaufte LP von Blackberry Smoke. Hier fehlte es eindeutig an Präzision und Dynamik ... Zauberwort: Dynamik Range, das wohl größte Übel bei heutigen Aufnahmen und Remastered Versionen X(
      Let it rock

      Peter
      Hallo,
      hat jemand von Euch schon die Made in Japan 2014 gehört und die dazugehörige DVD angeschaut ?
      Ich meine diese: Made in Japan 2014
      Lohnt sich der Kauf, da ich schon diese habe: Live in Japan
      Insbesondere interessiert mich:
      Wie ist der Klang der neuen Veröffentlichungen ?
      Sind mehr Stücke als auf der alten ?
      Lohnt sich die DVD ?
      Ganz herzlichen Dank im Voraus
      viele Grüße
      Lucky
      Also ich habe die Vinyl-Version. Der Klang ist super, wenn man keine Vergleichsalben hätte würde ich sagen genial.
      Vorteile gegenüber der "Live in Japan" 3er-CD ist auf jeden Fall:

      Mehr Songs: Es sind alle (!) Songe enthalten und alle in der richtigen Reihenfolge. Auf LiJ fehlten einige Zugaben und es wurden ein paar Stücke weggelassen, die auf dem original Made in Japan drauf waren. Es ist aber nichts drauf, was bisher komplett unveröffentlicht war (gibt ja auch nichts mehr in der Art von diesen Konzerten)

      Beim Sound bekomme ich auf meiner Anlage an vielen Stellen ein deutlich klareres Bild der Gitarre. Auch einige Bassläufe kommen etwas prägnanter heraus. Beides geht aber nicht zu Lasten der anderen Instrumente/der Stimme.
      Nicht gefallen hat mir, dass ich an mindestens einer Stelle feststellen musste, dass Publikumsreaktionen herausgefiltert wurden. Auch bei den Ansagen finden sich teilweise abstruse Unterschiede. Die sind stellenweise so unterschiedlich zur Live in Japan, dass ich eine Weile Zweifel hatte, ob die Label der Platten richtig aufgeklebt sind oder ich eventuell doch gerade ein anderes Konzert auf dem Plattenteller liegen habe.
      Zwei Beispiele von der Osaka 16th: Bei der Ansage von The Mule erzählt Ian etwas von "Luzifer". Diese vier oder fünf Worte wurden auf der Live in Japan geschnitten. Und vor "Strange kind of woman" findet man auf der Live in Japan noch einiges an Gillanism-Monolog von Ian, weil die Instrumente gestimmt werden müssen, das wurde (zumindest auf der Vinyl-Ausgabe 2014) weggeschnitten.
      Zur DVD kann ich leider nicht sagen, aber so weit ich mitbekommen habe, sind darauf unter anderem zwei weitere Konzertmitschnitte (nicht aus Japan) von 1972.
      Hallo Leute!
      JUUUBEL!!! Meine Versionen sind heute gekommen! Remastered deluxe edition mit Buch und Vinyl Single sowie 9-LP-Box.
      Vor ein paar Tagen schon kam die extra bestellte Single. Ist möglicherweise (Noch nix ausgepackt) die gleiche wie in der remastered edition, aber egal. Kann man auch zweimal haben, das gute Stück ;)

      Sobald ich wen gefunden habe, der mir beim Knipsen der riesigen und schweren Dinger hilft, gibts hier n link zu meiner FB page.

      LG
      Mike
      i know why rosemary didn't!