Lady Of The Lake mit Ronnie Romero

      Ich bin überrascht und äußerst angetan von dieser Version. Habe mir gleich mal Rainbow's "Long Live Rock and Roll" aus dem Plattenschrank gegriffen und den Titel verglichen.
      ich muss ehrlich sagen die Stimme von Ronnie ist wirklich sehr gut und passt hervorragend. :2up:
      Eine wirklich gute Version dieses RJD Stückes.

      Purple Greetings,
      Lutz
      Ich habe bewusst bisher nichts dazu geschrieben, weil ich erst andere Reaktionen hören wollte.
      Ich finde es gut, aber nicht sehr gut. Ich empfinde die Version als sehr "glatt", mir fehlt irgendwie das mystische, die Magie der Originalversion.
      Gesanglich merkt man, dass es ein wenig Richtung Ronnie James Dio geht, aber irgendwie nicht so sauber und zu heavy.
      Es begeistert mich also nicht. Man kann es sich aber anhören.

      Ich habe mir das ganze Album Album "II" der "Lords Of Black" angehört (Spotify) - und m. E. ist der japanaische Bonustrack "Lady Of The Lake" mit Abstand der beste Song. Das hat aber etwas mit meinem Geschmack zu tun. Das Album ist sehr speed-heavy und die Rhytmus-Arbeit (Bass, Schlagzeug) nervt mich sehr. Einfach nur schnell - ich mag diese Art von Heavy Metal nicht (fragt mich nicht nach dem Fachbegriff dafür).

      Auch die Version von Queens "Innuendo" (Bonustrack Europa) gefällt mir nicht besonders.

      Aber, wie gesagt: Geschmackssache.

      Das, was ich bisher von Romero gehört habe ist eine der Gründe, warum ich keines der drei Konzerte warnehmen werde. Der zweite Grund ist die Entfernung.

      Vielleicht täusche ich mich ja, und der neu Ronnie wird die Songs besser singen als erwartet. Schau'n wie mal. Ich lasse mich gerne positiv überraschen.

      Ich mochte Dio immer am liebsten bei Rainbow, Elf, Butterfly Ball, Kerry Livgren und auf dem ersten Black Sabbath Album (Heaven & Hell). Später mit seiner Band "Dio" war er mir - teilweise - zu heavy. Von daher bin ich überezugt, dass Romero die Songs er Band "Dio" sehr gut singen könnte. Aber Songs wie "Catch The Rainbow", "Rainbow Eyes" oder "Temple Of The King" kann ich mir nur schwer mit ihm vorstellen.



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...