Neues Album "Resonate"

      Hi mein Freund!
      Vorab - ich liebe jede nur denkbare Scheibe von Hughes. Ich mag wie er spielt, ich mag wie er singt und seine Bühnenarbeit. All das - wahrlich ein grossartiger Typ! Egal ob Solo oder mit BCC - aber - ich finde einfach keinen Zugang zu seiner neuen Scheibe. 12mal hab ich die nach Erscheinen durchlaufen lassen. Es zündet bei mir nichts - Ansätze ja - aber dann...........! Egal - Musik ist eben Geschmacksache! Trotz allem - ein Supertyp! Ich freu mich schon auf BCC 4 - ja - Deep Zeppelin mit Bonamassa!

      Machs jut mit Gruss
      Fränky

      Rainbowpurplesnake schrieb:

      Hi mein Freund!
      Vorab - ich liebe jede nur denkbare Scheibe von Hughes. Ich mag wie er spielt, ich mag wie er singt und seine Bühnenarbeit. All das - wahrlich ein grossartiger Typ! Egal ob Solo oder mit BCC - aber - ich finde einfach keinen Zugang zu seiner neuen Scheibe. 12mal hab ich die nach Erscheinen durchlaufen lassen. Es zündet bei mir nichts - Ansätze ja - aber dann...........! Egal - Musik ist eben Geschmacksache! Trotz allem - ein Supertyp! Ich freu mich schon auf BCC 4 - ja - Deep Zeppelin mit Bonamassa!

      Machs jut mit Gruss
      Fränky


      Alles klar. Na ja, er hat ja auch wirklich viel gemacht...Trapeze, Hughes/Thrall, BCC und so...Mir hat die Platte sofort gefallen. Rock geradeheraus, vielleicht nicht so vertrackt wie ganz zu Anfang. Aber so soll es ja auch sein: Jeder hat seinen/ihren Geschmack. Hauptsache, man lässt sein Gegenüber leben - wie das hier wohl der Fall zu sein scheint. Du weißt selbst, wie intolerant manche Menschen sind...
      Das ist gut, dass es utnerschiedliche Geschmäcker gibt. Sehr gut sogar.

      Es ist auch völlig in Ordnung wenn man sagt, mit gefält dieser Musiker oder dieses Album nicht. Auch ist es OK zu sgaen, ich findediese Album schlecht.

      Weniger gut ist wenn man sagt.
      Der Musker kann nichts oder das Album IST schlecht. Oder mit dem Musiker sind Deep Purple nur noch ein Katastrophe.

      Denn das Problem ist nicht der Musiker oder die Musik, sondern der eigene Geschmack.



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Hi again!
      Völlig richtig - erstmal hat jeder von uns seine Vorlieben und Geschmäcker! Auf jeden Fall muss man die andere gegenteilige Meinung gelten lassen. Diskutieren ja - aber im Grundsatz doch freundlich! Davon lebt ein Forum. Und das ist auch gut so! Wo würden wir hinkommen wenn jeder der anderer Meinung ist sich persönlich angegriffen fühlen würde! Das ist nicht im Sinne der Foren. Spass, Information und Meinungsaustausch stehen im Vordergrund.
      So ist es hier und so soll es auch bleiben!
      Bis dann mit Gruss
      Fränky

      Kalle schrieb:

      Das ist gut, dass es utnerschiedliche Geschmäcker gibt. Sehr gut sogar.

      Es ist auch völlig in Ordnung wenn man sagt, mit gefält dieser Musiker oder dieses Album nicht. Auch ist es OK zu sgaen, ich findediese Album schlecht.

      Weniger gut ist wenn man sagt.
      Der Musker kann nichts oder das Album IST schlecht. Oder mit dem Musiker sind Deep Purple nur noch ein Katastrophe.

      Denn das Problem ist nicht der Musiker oder die Musik, sondern der eigene Geschmack.


      100%ige Zustimmung. Hach, ist das schön. Nicht immer die Social-Media-Disserei, sondern anständige Auseinandersetzung.

      Rainbowpurplesnake schrieb:

      Hi again!
      Völlig richtig - erstmal hat jeder von uns seine Vorlieben und Geschmäcker! Auf jeden Fall muss man die andere gegenteilige Meinung gelten lassen. Diskutieren ja - aber im Grundsatz doch freundlich! Davon lebt ein Forum. Und das ist auch gut so! Wo würden wir hinkommen wenn jeder der anderer Meinung ist sich persönlich angegriffen fühlen würde! Das ist nicht im Sinne der Foren. Spass, Information und Meinungsaustausch stehen im Vordergrund.
      So ist es hier und so soll es auch bleiben!
      Bis dann mit Gruss
      Fränky


      Absolut!