Im Kino - Black Sabbath

      Im Kino - Black Sabbath

      Ich komme gerade aus dem Kino. Ich war dort mit meinem Sohn.

      Nur heute gab es deutschlandweit die Doku "The End Of The End" im Kino zu sehen.

      Anders als "From Here To Infine" ging es hier nicht um die Entstehung eines Albums, sondern vor allen Dingen um ds letzte Konzert in Birmingham Anfang des Jahres.

      Es wurde ein Haupteil des historischen Konzertes gezeigt, allerdings wie schon bei der VHS "The Last Supper" (lang ist's her) immer wieder von Interviews unterbrochen.
      Die Interviews waren allerdings launig und witzig. Es kamen nur Geezer, Tony und Ozzy zu Wort. Sie sprachen aber auch über Bill (positiv).

      Die Ton und Bildqualität ist überragend (5.1. Sound im Kino - fast wie im Konzert).

      3 Tage nach dem Konzert haben sich Black Sabbath dann im Studio getroffen und noch mal drei Songs live gespielt, die sie lange nicht (oder nie) live gespielt haben:
      Das ist wirklich für mich eine großartige Überraschung gewsen.
      - The Wizard (Ozzy Mundharmonika)
      - Wicked Wordl (!)
      - Changes (mit Tony am Piano und Geezer am Synthesizer LIVE!!!!!) - überragend! Emotional!

      Das waren rund 90 Minuten - die sollen auch auf DVD erscheinen. Als Bonus (30 Min.) - angeblich nur im Kino - noch ein paar besonders lustige Interviews und noch einige Live Songs von Birmingham - ungeschnitten, ohne Interviews (u.a. Behind the Wall Of Sleep, Bassolo, N.I.B., Dirty Women - mit einem überragenden langem Tony Iommi Solo).

      Alle in der Band waren super drauf: Clufetos hat mir viel besser gefallen, als die Jahre zu vor. Wakeman war nicht zu sehen, aber zu hören. Iommi und Geezer perfekt. Und Ozzy richtig gut bei Stimme und schlank. M. E. KEINE Overdubs.

      Lediglich "Black Sabbath" (Opener) hat er etwas schneller gesungen, als die Band es gespielt hat und bei einem Song (ich glaube "Hand Of Doom") - hat er etwas jodelig gesungen... Für das Alter aber sehr gut!

      Der Abend hat sich für uns total gelohnt.

      Kalle





      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kalle“ ()

      Na ja, von wegen Abzocke (Infinite Beitrag von "Snakehead"), hier die Antowrt om Sabbath Camp, dagegen ist Purple nichts:

      Das letzte Konzert UND die Angelic-Studio-Session wird erscheinen:

      pledgemusic.com/projects/black-sabbath-the-end
      amazon.de/End-Bluray-Ltd-Super-Deluxe-Edt/dp/B075B8KL7L

      Wenn Du alles haben willst bist Du mindestens 1.000 Euro los - und anscheinend ist der Film (Interviews) noch nicht einmal dabei.

      Angeblich, war Ozzy Stimme doch overdubbed - aber dann war es SUPER gemacht. Es wurde mit der Pubnlikums-Aufnahme verglichen. Ist mir auch lieber, als verkehrte Töne auf einer offiziellen DVD zu sehen. Aber nichts genaues weiß man.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...