No Laughing In Heaven

      No Laughing In Heaven

      Ich habe zwei schöne Videos entdeckt. Zwei sehr verschiedene Versionen des Gillan-Klassikers "No Laughing In Heaven" vom Album "Future Shock" - 1981.
      Hier allerdings nicht mit dem brillanten Bernie Tormé, sondern dem seinerzeit meines Erachtens wesentlich schwächeren Janick Gers, der jetzt aber schon viele Jahre bei Iron Maiden erfolgreich zupft. Trotzdem irre gute Videos.

      Eines der kommerziellsten Lieder von Gillan, aber einfach nur genial. Gillan in Bestform. Gesanglich hier unterstützt von Colin Towns:
      Ich achte so gut wie überhaupt nicht auf Texte - aber dieser ist so simpel, wie genial. Echter Gillan-Humor.

      Übrigens ist Gillan hier gesanglich einfach nur göttlich. Beide Videos kannte ich, so glaube ich, bisher nicht:

      1. Wohnzimmer des BBC - brillante Qualität, top Sound, und ein herrlicher Bass:


      2. Australisches TV (stark gekürzt, dafür sehr heavy):


      Ich glaube, beide Versionen sind live - also wirklich mit Gers an der Gitarres.
      Seht Ihr das auch so?

      Hier der Text:
      Lyrics
      I used to be a sinner, used to have my cake and eat it
      They warned me of my fate, but I was quite prepared to meet it
      You'll go to Hell they smiled at me
      And told me of the roaring fires
      But I was happy living wild
      And fueling my own desires
      I was a wild man
      Drinking, smoking and messing around with women
      Lots of women
      No, not swimming, women

      I wanna go to Heaven
      The place to be is right up there
      I wanna go to Heaven
      It's gonna be good so I won't despair

      I decided to reform and pray
      Beg mercy for my soul
      I prayed in church
      Threw away my bad habits
      Prayed out of church
      Adopted an entirely different role
      I gave my money to the poor until I was poor
      But at least I ensured that I would go up there
      Instead of down below to the Inferno
      Where the evil flames of desire
      Burned higher and higher and higher

      I'm gonna go to Heaven
      Paid my dues so I'm getting in
      I'm gonna go to Heaven
      It's looking good if I abstain from sin

      I knocked on the pearly gates
      Neatly side-stepping the long queue
      Waved hi to St. Peter
      Who checked my card and let me through
      I smiled, threw my hands in the air
      Laughed and got arrested
      They said hey man, you're in the wrong place
      Your behaviour is a disgrace
      Here we pray every hour, on the hour
      Read extracts from the Bible and look solemn'
      What, says I, no party?
      No party?
      Let me out

      Let me out of Heaven
      I got it wrong, no I can't stay here
      No laughing in Heaven
      Let me out, I just can't stay here

      Well I ran around in the state of shock and panic
      This wan't what I expected
      Here was what looked like a bunch of manic depressives
      Can I get a transfer, I screamed
      But no, once you're in Heaven, you're here for good
      The good of your soul, but that's no good for me
      If you want to go to Hell you've really got to be bad
      Okay, okay, I'll be bad
      Too late
      What do you mean too late
      Too late
      No
      In the meantime

      Let me out of Heaven
      I've got it wrong, no I can't stay here
      No laughing in Heaven
      Oh God, it's awful here
      Going crazy in Heaven
      Take me out and let me go to hell
      No laughing in Heaven
      Don't laugh, this place is Hell



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Kalle“ ()

      Mein lieber Kalle, jetzt bin ich mal etwas gemein und werde Dich ein bisschen neidisch machen. :baby:

      Passend zum Thema anbei die EP von "No Laughing" (und zwei Singles), die ich geschenkt bekommen habe, als ich Ian 1981 im Kingsway Studio besucht habe (und in Reading war). Alle von der Band haben unterschrieben. Das "o" mit dem Spitzbart war immer John McCoys Markenzeichen.

      Da Ian mit "To Yvonne with love" signiert hat, sind das natürlich besonders wertvolle Stücke in meiner Sammlung, von denen ich mich nie trennen würde. :heart: Dagegen sind irgendwelche Gold Editions neueren Datums doch kalter Kaffee. Das ist MEINE Gold Edition.
      Im Gegenzug dafür hat Ian aber auch viele Fotos vom Gig im Star Club 1980 von mir bekommen, die ihm gefielen und die er gern haben wollte. Ich frage mich, ob er die vielleicht noch hat.

      Weiß zufällig jemand, ob man sich mit so etwas beerdigen lassen kann? Die Hüllen sind ja nur aus Papier. Schließlich möchte ich auch im Jenseits noch etwas Spaß und Freude haben. :zwinker: :D
      Bilder
      • NoLaughing.jpg

        259,76 kB, 810×1.080, 22 mal angesehen
      • Singles.jpg

        412,92 kB, 1.440×1.080, 22 mal angesehen
      keep the freak flag flying!

      missusuniverse schrieb:

      Weiß zufällig jemand, ob man sich mit so etwas beerdigen lassen kann? Die Hüllen sind ja nur aus Papier. Schließlich möchte ich auch im Jenseits noch etwas Spaß und Freude haben

      ​Yvonne, du hast Glück! Ich habe nämlich gerade Einblick in die Hausordnung bekommen, der man unbedingt Folge leisten muss, wenn man sich auf den "Stairway to Heaven" begibt. Hat mir so ein Kerl mit einem Schlüssel in der Hand (Petrus hieß er, glaube ich) in die Hand gegeben. Einige Auszüge, die für dich wichtig sind, gebe ich hier gern weiter.
      ​§ 1: Wer aus der irdischen Sphäre in die himmlische Sphäre wechseln möchte, sollte Gewissheit darüber haben, was er/sie dort eigentlich will
      ​§2: Jede Person, die sich auf diesen Weg begibt, sollte in seinem 'Gepäck' deutlich sichtbare Hinweise auf ihr gewünschtes zukünftiges Dasein im Himmel mitführen.
      ​§2a Sollten diese Hinweise aus handschriftlichen Notizen bestehen, bitte deutlich schreiben. Der Türsteher (Petrus) sieht nicht mehr so gut.
      ...
      ​§ 27b: Für alle, die Yvonne heißen, gilt folgende Sonderregelung: Tragt bitte einen glennhughes'ken Ausweis bei euch, damit ihr in die unmittelbare Nähe der von euch favorisierten himmlischen Bigband geführt werden könnt. Empfehlungsschreiben anderer Künstler sind auch unbedingt mitzuführen.
      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Rock on! nainallig
      Ach, der Star-Club. Einer der wenigen Anlässe, die mich bedauern lassen, zu jung zu sein, denn ich habe ihn nicht mehr erleben dürfen. Auch die Beatles waren ja mal dort, bevor sie sich mit Überschallgeschwindigkeit die Welt aller Musikfreunde erbarmungslos untertan machten. Ian Gillan trat also historisch gesehen in bester Gesellschaft an. Interessant an diesem Plakat auch die kaum sichtbare Ankündigung, dass Uschi Nerke (Beat-Club) eine Veranstaltung moderierte. Ob sie das wohl auch in einem ihrer selbstgehäkelten sexy Minis getan hat, aber näher möchte ich das gar nicht ausführen, denn ich will ja keinen Heiermannn in die Chauvi-Kasse zahlen müssen. Rock on! nainallig

      nainallig schrieb:

      Ian Gillan trat also historisch gesehen in bester Gesellschaft an.


      Da muss ich etwas klarstellen, Hans-Jürgen. Außer mit Episode Six ist Ian nicht im legendären Star Club in der Großen Freiheit aufgetreten. Dieser wurde Silvester 1969 geschlossen, das letzte Konzert war mit Hardin & York.

      Übrigens waren Achim Reichel und Frank Dostal von den Rattles sowie Kuno Dreysse (der von Kuno's) daran beteiligt. Das, was sie als Musiker verdient haben, haben sie in den Club gesteckt und sind damit baden gegangen.

      Der ursprüngliche Gründer, Horst Fascher, hat dann Jahre später den Star Club II ins Leben gerufen, den es aber nicht sehr lange gab. Der war am Großneumarkt (ist Dir vielleicht ein Begriff) und dort war der Gillan Gig.

      Ich war zwei Mal dort, bei Gillan und dann noch bei Rudolf Rock & die Schocker mit Neil Landon.

      Auf den Fotos sieht man einen Teil des SC Schriftzugs.
      Bilder
      • Star1.jpg

        161,58 kB, 1.024×768, 16 mal angesehen
      • Star2.jpg

        231,82 kB, 1.024×768, 15 mal angesehen
      keep the freak flag flying!