Deep Purple Deutschland Tour 1993 (01.10. - 16.10.1993)

      Deep Purple Deutschland Tour 1993 (01.10. - 16.10.1993)

      Dieses tolle Video wurde heute auf Youtube veröffentlicht. Es stellt einen Mitschnitt des Songs Anya von einem Konzert in Oldenburg am 06.10.1993 dar. Lange ists her.



      Ich würde dieses Video gerne als Anstoß nutzen für ein neues Thema.

      Wer von euch hat Deutschland Konzerte dieser grandiosen letzten Tour mit Ritchie Blackmore an der Gitarre besucht? Wie sind eure Erinnerungen? Wann habt ihr erfahren, dass Ritchie die Band verlässt und wie?

      Falls jemand ein paar Gedächnislücken aufweisen sollte - hier nochmal der Tourplan durch Deutschland:

      Schwerin, Sporthalle - GERMANY Germany Tour 1993
      + Culture Cross
      Kiel, Ostseehalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Frankfurt/Main, Festhalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Essen, Grugahalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Oldenburg, Weser-Ems-Halle - GERMANY
      + Culture Cross
      Berlin, Deutschlandhalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Köln, Sporthalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Memmingen, Eissporthalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Nürnberg, Frankenhalle - GERMANY
      + Culture Cross
      München, Olympiahalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Mannheim, Maimarkthalle - GERMANY
      + Culture Cross
      Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle - GERMANY CD
      + Culture Cross

      Sicherlich interessant.

      Ritchie-Boy
      Ich meine ich habe damals Hamburg und Kiel besucht.
      Ich habe zwar Aufnahmen davon. Die Tour war klasse.
      Aber die Erinnerungen an die Konzerte verblassen. An die Vorgruppe kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
      Ich kann mich auch nicht erinnern, wann ich erfahren habe, dass Ritchie wieder DP verlässt. Ich war aber nicht überrascht.
      Ahabe sie dann noch mit Satriani gesehen. War auch recht gut.

      "The Battle Rages On" ist für mich eines der unterbewertesten LP's.
      Ich mag sie sehr.



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Ich war damals 3 Jahre alt und folglich bei keinem Konzert, aber es scheint ja eine echt gute Tour gewesen zu sein, wie man auf YouTube und auf der Come Hell Or High Water hören (!) kann. Die Birmingham DVD ist natürlich eine Katastrophe, wenn man sich das mal angeschaut hat, wirkt Ritchies Ausstieg ein paar Tage später überhaupt nicht mehr überraschend :D
      Viele Grüsse, Jonas 8)

      Ritchie-Boy schrieb:

      Wer von euch hat Deutschland Konzerte dieser grandiosen letzten Tour mit Ritchie Blackmore an der Gitarre besucht? Wie sind eure Erinnerungen? Wann habt ihr erfahren, dass Ritchie die Band verlässt und wie?

      Ritchie-Boy

      Mir geht es da wie Kalle. Ich war in Hamburg dabei, kann mich aber nach so vielen Jahren nicht mehr daran erinnern. Also kann eigentlich nichts Außergewöhnliches passiert sein.
      Ich weiß auch nicht mehr, wie ich erfahren habe, dass Ritchie die Band verlassen hat. Kann sein, dass meine Kumpels vom ehemaligen Fan Club davon erzählt haben.

      joni02 schrieb:

      Ich war damals 3 Jahre alt und folglich bei keinem Konzert

      Wie schön, dass Du noch so viel Leben vor Dir hast. Ich bin aber doch ganz froh, schon etwas länger dabei zu sein und dass ich die guten alten 'wilden' Zeiten miterlebt habe.
      keep the freak flag flying!
      Hmmm, die Liste kommt mir bekannt vor ...

      Ich war damals in Berlin zum Konzert. :hb:

      Auch bei mir gibt es keine Erinnerungen, weder zum Konzert noch zur Vorgruppe.
      Der einzige Beweis, das ich beim Konzert war, ist das Ticket (von der Gestaltung auch einzigartig).
      Bilder
      • 93-10-07.jpg

        83,53 kB, 500×253, 17 mal angesehen
      Dirk


      Ja, lange ist es her! Ich habe sie in Berlin gesehen und kann mich noch daran erinnern, dass mir die Halle sehr groß vorkam. Ich hatte einen Sitzplatz ziemlich weit oben, der Blick auf die Bühne und die Menge davor war super, aber ich wäre gerne unten mittendrin gewesen. Es war erst mein zweites Deep Purple Konzert und das erste (und dann auch letzte) mit der Mark II Besetzung. Die Vorband ist komplett gelöscht. Deep Purple spielten famos, Child In Time live, das werde ich nicht vergessen!
      Ich war in Nürnberg in der Frankenhalle...erinnere mich noch wie Blackmore in Pose ging um das Intro für Lazy zu starten und plötzlich war sein Saft weg. Er rannte wohl etwas wutentbrannt hinter die Bühne und der Rest der Band stand ziemlich irritiert im Dunkeln und wußte nicht wie es weiterging. Irgendwann haben sie das Stück dann ohne ihn angefangen *lol*
      Ansonsten hat es mich überrascht, daß sie Anyones Daughter von Fireball gespielt haben. War immer mein Lieblingsstück von Fireball (neben Fools) und das Stones Cover Paint it Black kam auch sehr stark rüber. Das ist eigentlich alles was mir momentan noch so einfällt.
      Die Vorgruppe war absoluter Mist, obwohl ich schon weitaus schlechtere gesehen habe. Rage irgendwann in den 90ern waren auch total deplaziert gewesen.
      BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH!
      Ich war damals in Mannheim dabei.
      Damals war aus Altergründen sogar noch ein Stehplatz möglich! :hb:
      Und genau wie mehreren Anderen in diesem Forum geht es mir auch.
      Die Erinnerung an dieses Konzert ist sehr nebulös, oder auch schlichtweg nicht mehr vorhanden. :what:
      Es war halt eines von vielen Konzerten, die ich besucht habe.
      Nur die Eintrittskarte zeugt noch davon:



      Und hier noch die Setlist von Mannheim:

      1. Highway Star
      2. Black Night
      3. Talk About Love
      4. A Twist in the Tale
      5. Perfect Strangers
      6. Difficult to Cure
      7. Keyboard Solo
      8. Knocking at Your Back Door
      9. Anyone's Daughter
      10. Child in Time
      11. Anya
      12. The Battle Rages On
      13. Lazy
      14. Drum Solo
      15. Space Truckin'
      16. Woman From Tokyo
      17. Paint It Black
      18. Speed King
      19. Smoke on the Water

      Purple Greetings,
      Lutz :smoke: