Ian Paice & Lee Kerslake

      Ich habe Lee zweimal getroffen. Eins ehr sympatischer Mensch. Ich mochte seinenD rumstil immer, weil er dem Von Paicey sehr ähnlich ist. Auch Lee benutzt die schulter sehr stark, ich glaube man spricht von "Body Drummer".
      Nicht nur bei Heep hat er mich immer begeistert, sondern insbesondere auch bei den beiden ebsten Ozzy Alben "Blizard Of Ozz" und "Diary Of A Madman". Live mit Aldridge und Sarzo statt Kerslake und Daisley sind die Songs viel härter und weniger gefühlvoll gewesen. Einfach ein anderer Stil.

      Ich hoffe, dass es bei ihm gesundheitlich wieder bergauf geht. Wenn ich daas richtig verstaden habe, hat er seine Porstata-Krebs im Griff, aber an der Diabetes muss er arbeiten.
      Interessantes Video.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...