Don Airey Solo 2019

      Don Airey Solo 2019

      Hossa, die Daten für Dons übliche März-Tour in deutschen Landen stehen fest. :thumbup:

      09.03. Neuruppin, Kulturhaus
      12.03. Dresden, Puschkin
      13.03. Hamburg, Knust
      21.03. Bensheim, Musiktheater Rex
      22.03. Nürnberg, Hirsch
      23.03. Rutesheim, Uhlenspiegel

      Es freut mich besonders, dass er wieder nach Hamburg und ins Knust kommt. Da habe ich 2015 Glenn mit Doug Aldrich gesehen, es ist ein wirklich schöner Club. Im Landhaus Walter war es doch sehr gedrängt und die Bühne ist arg klein. Und die Fabrik, so schön sie auch ist, war doch eine Nummer zu groß für ihn.
      Wie schön, da kann man sich doch wieder auf etwas im nächsten Jahr freuen! :bce:
      keep the freak flag flying!

      Kalle schrieb:

      Dienstag ist eigentlich ein blöder Tag...


      Na, dann trifft es sich ja gut, dass der 13. März ein Mittwoch ist... Passt es da besser, Kalle? :zwink:

      Das Knust ist ein Teil vom ehemaligen Rinderschlachthof in Hamburg und somit ein historisches Gebäude. Glenn als überzeugter Veganer hätte da eigentlich gar nicht auftreten dürfen. :D
      Engländer, die nach dem Weg dorthin fragen, sollten wirklich auf die Aussprache achten, sonst landen sie im Knast... :pooo:
      Bilder
      • Bulle.jpg

        48,57 kB, 460×260, 5 mal angesehen
      • Bühne.jpg

        116,11 kB, 1.000×667, 5 mal angesehen
      keep the freak flag flying!
      Kann ich nachvollziehen, Ihr habt eine weite Anreise. Ich setze mich in die U-Bahn und bin in 20 Minuten da. Da ich kein Auto habe (auch keinen Führerschein, ich unvollkommener Mensch), muss ich meinen Urlaub auch immer so planen, dass ich genügend Resttage für etwaige Übernachtungen bei Auswärtskonzerten übrig lasse.
      keep the freak flag flying!
      Ich hoffe, dass in nächster Zeit mein Rentenantrag durch ist und ich dann auch dabei sein kann. Führerschein und Auto besitze ich auch nicht, aber, Yvonne, sehen wir es doch mal so: Wenn auch wir noch mit dem Auto durch die Gegend düsen würden, wären die Verstopfungen auf den Straßen noch schlimmer. Rock on! nainallig

      Neu

      Hat jemand von Euch schon mal ein Ticket über diesen Anbieter bestellt?

      tixforgigs.com/site/

      Gestern habe ich mit Schrecken festgestellt, dass Eventim keine Tickets mehr für Don in HH anbietet.
      Die obige Seite habe ich über einen Link auf der Homepage vom Knust gefunden.

      P.S. Bin gerade auf diesen Hinweis gestoßen:

      knusthamburg.de/tickets/

      Daher ist das Ticket günstiger.
      keep the freak flag flying!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „missusuniverse“ ()