Alcatrazz - Graham Bonnet - Doogie White - Ronnie Romero

      Alcatrazz - Graham Bonnet - Doogie White - Ronnie Romero

      Quelle:
      thehighwaystar.com/thsblog/2020/12/12/two-instead-of-one/

      Da scheint es einiges neues aus dem Lager der Rainbow-Sänger zu geben:

      Aus dem Highway Star (Übersetzung von Kalle und Google):

      The Highway Star schrieb:


      Es gibt eine Art Seifenoper im DP-Stammbaum, besonders in seinem Rainbow-Zweig.

      Wir haben Anfang dieses Jahres berichtet, dass Graham Bonnet sich mit dem ursprünglichen Alcatrazz-Bassisten Gary Shea und dem Keyboarder Jimmy Waldo für eine Band-Reunion zusammengetan hat. Im Juli erschien ein Album mit neuem Material, und es wurden Pläne für eine Tournee im Jahr 2021 zusammengestellt, sobald die Pandemie vorbei ist.

      Anscheinend gab es eine Spaltung zwischen Graham einerseits und seinem Manager und dem Rest des reformierten Alcatrazz andererseits. Graham kündigte an, dass er seine eigene Version der Band gründen und damit als "Alcatrazz feat. Graham Bonnet" touren wird. Die anderen Alcatrazz gaben bekannt, dass er einen neuen Sänger engagiert hat - einen weiteren Ex-Rainbow-Mann, Doogie White.

      Apropos Rainbow-Sänger: Ronnie Romero wird morgen, am 13. Dezember, bei einem Live-Streaming-Event auftreten. Er arbeitet mit dem bulgarischen Outfit Intelligent Music Project zusammen.

      "Wir werden einige der besten Songs von "Intelligent Music Project" aus den letzten beiden Alben der Band spielen - "Sorcery Inside" und "Life Motion" spielen. Es ist großartig, Teil dieses großartigen Projekts zu sein. Es gibt mir eine große Gelegenheit, verschiedene Zielgruppen zu treffen und allen eine positive Botschaft zu vermitteln. Es ist großartig, mit einem so großartigen Team zusammenzuarbeiten!"

      Die Aufführung beginnt am 13. Dezember 2020 um 18 Uhr MEZ. Sie wird über Youtube, Facebook und Instagram verfügbar sein.

      So klingt diese besondere Zusammenarbeit:
      Die Aufführung beginnt am 13. Dezember 2020 um 18 Uhr MEZ. Sie wird über Youtube, Facebook und Instagram verfügbar sein.

      So klingt diese besondere Zusammenarbeit:





      Das Intelligent Music Project war zuvor mit anderen Gaststars aufgetreten - Simon Phillips (TOTO / Protocol), John Lawton (Uriah Heep, Luzifers Friend), Carl Sentance (Don Airey, Nazareth), Joseph Williams (Toto) und John Payne (ex) -Asia).

      Danke an BraveWords für die Info.



      ...I See A RAINBOW Rising... (Ronnie James Dio R.I.P.)
      ...Today Is Only Yesterday's Tomorrow... (Ken Hensley R.I.P.)