Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 354.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun, ich habe es etwas neutraler gesehen. Ian war nicht mehr da, JLT ist der neue. Und dann war's ein wirklich gutes Album. Sonst dürfte ich ja alle Alben, bei denen nicht die Mark II (oder eigentlich die Mark I) Besetzung mitmacht, nicht als Deep Purple Alben sehen. Jeder Besetzungswechsel hat einen Stilwechsel mit sich gebracht. Gut so. Manchmal sage ich aber auch, dass "Slaves & Masters" das beste Rainbow-Album ohne Dio oder Doogie Whie ist

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich fand Glover und Blackmore großartig. Klar war kein Ian dabei - aber das habe ich auch nicht erwartet. Auch die Setlist war klasse. Burn mit Roger am Bass und Lazy mit Roger an der Mundharmonika...

  • Benutzer-Avatarbild

    JLT ist wirklich ein sehr, sehr guter Sänger. Studio noch besser als Live. Ich glaube er hat nicht auf einem Album mitgewirkt, dass nicht wenigstens "gut" ist. Aber seine Allüren und sein Gehabe sind schon nervig. Die Slaves & Masters Tour war aber klasse.

  • Benutzer-Avatarbild

    Für einen guuten Zweck kann man am 10. Juli 2021 eine virtuelle Geburtstags Show zu Ehren von Ronnie James Dio verfolgen. thehighwaystar.com/thsblog/202…-dio-birthday-livestream/ https://bravewords.com/news/ronnie-james-dios-birthday-celebrated-july-10-with-star-studded-global-virtual-fundraiser-tony-iommi-chuck-billy-gilby-clarke-lita-ford-glenn-hughes-and-more-to-appear diocancerfund.org/ Kalle

  • Benutzer-Avatarbild

    Es geht wieder los.

    Kalle - - Demon's Eye

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=nmWhyam8rxY Facebook: facebook.com/watch/?v=472427120719178 demonseye.com/demons-eye-sommer-tour-2021/ Stand jetzt stehen folgenden Konzerte fest: 23.07.2021 Simmertal, Kulturgarten (Mühlenrock) 07.08.2021 Remscheid, Open Air Eventgarten 13.08.2021 Bendorf, Summer in the City 27.08.2021 Wissen, Kulturwerk 28.08.2021 Isernhagen, Blues Garage (Motel California) Mit etwas Glück kommen noch 2 oder 3 weitere Shows hinzu. Entscheidung in Kürze.

  • Benutzer-Avatarbild

    Textveränderung in Perfect Strangers

    Kalle - - Deep Purple

    Beitrag

    Nein, das ist mir noch nicht aufgefallen. Sehr interessant. Ich glaube aber doch an unbewusstes anders singen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch recht guter Sound, ruhige und dichte Kameraführung!

  • Benutzer-Avatarbild

    RIP Tawny

    Kalle - - Whitesnake / David Coverdale

    Beitrag

    Das ist wirklich traurig. Sie war immer ein Lichtblick in den späten 80er Videos von Whitesnake aber auch als Schaupioelerin z. B. bei "Herkules". Tolle Frau.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist aber schon ein "TombRaider"/Lara Croft clone....

  • Benutzer-Avatarbild

    Aha, anscheinend Soundtrack für ein Computerspiel. Ich habe früher mal mit meinem Sohn Lara-Croft 1-4 gespielt. Dem ähnelt das. Ich mag aber am liebsten Videos, wo die Musiker zu sehen sind.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Sabbath - The Dio Years

    Kalle - - DIO ~ Black Sabbath

    Beitrag

    Zitat von Snakehead: „Ein Weihnachtsgeschenk für dio-Fans? “ Geschenk? Dann wäre ich dabei. Ist wahrscheinlich sauteuer - und nichts musikalisch Neues. Aber allemall interessant.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bernie Marsden

    Kalle - - Whitesnake / David Coverdale

    Beitrag

    Schade, dass Sie nicht mehr zusammen spielen. Habe sie damals in der Hamburger Fabrik gesehen. Warne wiirklich klasse. Kalle

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, nicht alle Alben gibt es auf Vinyl. Und Bonus-Tracks fehlen auch meistens. Ich kaufe manchmal CD + LP. Ich bin eben auch Sammler. Aber hören tue ich doch mehr CD. Aus Faulheit. Streaming (Spotify, You Tube) nutze ich hauptsächlich für Musik zu Reinhören oder Kennenlernen, die ich mir nicht kaufen würde. Und manchmal gefällt mir etwas so gut, dass ich dann doch die CD kaufe. Der Nachteil beim Streaming ist eben auch dieses blöde Komprimieren, dass hätten die Anbieter gar nicht mehr nöitg.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von IGFan: „Lieber Kalle, du übertriffst jeden Schreiberling sämtlicher Musikmagazine, die sich an Rezessionen wagen. Danke dafür. ( CD wird gekauft ) “ Danke, mein Lieber. Aber das Problem ist, dass überlange Kritiken meist nicht gelesen werden. Das ist auch der Grund, warum ich sie hinterher geschoben habe und anfänglich eine kürzere eingestellt habe. Aber wenn sie nur einer gelesen hat, ist mein Ziel schon erreicht. Ich bin auch kein guter Verkäufer. Ich kann so etwas Positives nur schr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe noch eine Track-By-Track Kritik für die Unetschlossenen geschrieben. Das Album lohnt sich. Mit Bonus 110 Min. Ich bin auf weitere Meinungen gespannt. Mark Zyk – CD + Download „In Blues“ (2021) (Track-by-track-Kritik von Kalle) Hier ist sie nun, die zweite „corana-bedingte“ Solo-CD von Mark Zyk. Das erste, empfehlenswerte Album „Syncretism“ (2020) ist ein eher ruhiges Gitarren-Instrumental-Album mit viel akustischer, aber auch E-Gitarre. Bei seiner zweiten CD „In Blues“ hat er die Akusti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Royal Albert Hall

    Kalle - - Deep Purple - Art

    Beitrag

    Zitat von IGFan: „Danke "Speedy" fürs Einstellen dieses phantastischen Konzertabends in der Royal Albert. Wäre zu gern dabei gewesen - Jon Lord wird es gefallen haben .“ Da gibt es eine wunderschöne JON LORD-Box mit dem Konzert. Mittlerweile leider nur noch teuer zu bekommen: https://jonlord.org/2014/08/16/pre-order-celebrating-jon-lord-here/ Aber man kann sich auch nur die BR, DVD oder die beiden CD's kaufen. ABSOLUTE EMPFEHLUNG! Ich habe beim Sehen immer wässrige augen. Sehr emotional!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich durfte es schon hören und habe eine kleine Kritik zu dem Album verfasst. Tolles Album - insbesondere für Blackmore, Mark Zyk und Demon's Eye Fans. Fast 2 Stunden lang! Mit DOOGIE WHITE! Unbedingt das Video oben ansehen! Mark Zyk – CD + Download „In Blues“ (2021) Nach dem ersten, empfehlenswerten Album „Syncretism“ (2020), das eher ein ruhiges Instrumentalalbum mit viel akustischer, aber auch E-Gitarre ist, hat Mark Zyk mit seiner zweiten CD „In Blues“ die Akustische an den Nagel gehängt und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von heavy metal gmbh: „ Wenn die ganze CD so klingt ....“ Ähhh, leider nein, überhaupt nicht. Übrigens der Song ist eine Coverversion, das Original ist wohl: youtube.com/watch?v=6Mg-lxRRZig

  • Benutzer-Avatarbild

    Weil es so schön war - ein Blackmore Blues: [url='https://www.youtube.com/…outu.be/ostnQTrGLlk[/url]

  • Benutzer-Avatarbild

    Erstaunlich moderner, poppiger und auch langer Song. Unerwartet. Das beste daran: Ab 2:45 ein starkes Fender-Solo, das gar nicht aufhören will - auch nach dem Solo hört Ritchie nicht auf, genau wie weiland 1969 bei "Why Didn't Rosemary". STARK. Refrain und Gesang vielleicht beliebig, aber wirklich nicht schlecht. Nichts gegen Candy, aber mich würde schon einmal interessieren, wie der Song als Rainbow Song funktioinieren könnte. Ich denke, der wäre richtig gut , wenn er härter wäre. Dann hätte er…