Rainbow - Taffs And Toffs

      Rainbow - Taffs And Toffs

      Es ist ein "neues" Rainbwo Album angekündigt. Eine Radioaufnahme von 1983 mit Joe Lynn Turner.
      Als Bootleg ist die "Cardiff" Show in vielen Variationen erhältlich. Aber offiziell erstmals. Ich bin auf die QUalität gespannt.

      Cardiff, Wales, St. David´s Hall, 1983-09-15 - FM-Radioshow.

      Hier die Setliste:

      01. Over The Rainbow Intro 1:36
      02. Spotlight Kid 4:37
      03. Miss Mistreated 4:12
      04. Fool For The Night 3:40
      05. I Surrender 6:15
      06. Can't Happen Here 3:42
      07. Catch The Rainbow 10:06
      08. Lazy 0:53
      09. Drinking With The Devil 3:24
      10. Difficult To Cure Prelude 1:54
      11. Difficult To Cure 4:32
      12. Guitar And Drums Duel 2:23
      13. Power 3:47
      14. Blues 2:57
      15. Stargazer 1:48
      16. Stranded 6:44
      17. Death Alley Driver 5:00
      18. Rule Britannia 0:39
      19. All Night Long 6:27
      20. Vielleicht das Nächster Zeit (Maybe Next Time) 1:36
      21. Since You've Been Gone 1:20
      22. Woman From Tokyo 0:35
      23. Smoke On The Water 0:08
      24. Hey Joe 1:32
      25. Long Live Rock 'n' Roll 3:16

      Wenn man das einzeln anwählen kann, bin ich schon sehr auf "Smoke" gespannt.

      Line Up:

      Ritchie Blackmore – Guitar
      Joe Lynn Turner – Vocals
      Roger Glover – Bass
      David Rosenthal – Keyboards
      Chuck Bürgi – Drums
      Dee Beale – Backing Vocals
      Lynn Robinson – Backing Vocals

      Danke an Rainbow Fanclan.





      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Es ist wohl eine Einzel-CD.
      Bootleg.
      Und vor allen Dingen nicht komplett.
      Es sind 83 Minuten, das Konzert war 96 Minuten.
      U. a. fehlt der Mittelteil (Keyboardsolo) von "Difficult To Cure".
      Die Info habe ich aus einer sehr guten Quelle.
      Sound soll aber wirklich gut sein.

      Kalle



      ...I See A RAINBOW Rising...
      ...Today Is Only Yesterdays Tomorrow...
      Ich versuche von jeden Soundboard/FM Bootleg die beste Qualität zu bekommen.

      Ist jemand aufgefallen, dass "Taffs and Toffs" 1:1 ident ist mit:



      Das genannte Bootleg gibt es seit Jahren zum Download, möchte hier aber links nicht posten.

      Zusätzlich möchte ich anmerken, dass die folgenden beiden Bootlegs vom selben Datum soundtechnisch schlechter sind:
      • Prince Of Wales (Darker Than Blue)
      • Definitive Cardiff 1983 (Darker Than Blue)
      Eine Analyse mit Spek – Free Acoustic Spectrum Analyzer / Spectrogram Viewer hat meinen Verdacht bestätigt. Alle files sind 100% ident mit "Captured Live Revised"

      Also, in meinen Augen haben die Bootleger (auch wenn es bei amazon verkauft wird) oben genanntes Bootleg 1:1 übernommen, ein schöneres Cover gebastetl und zum Verkauf angeboten. Keine große Kunst!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „superleo12“ ()